Erfurt: Riesen-Ärger um Feuerwache geht in die nächste Runde – jetzt kommt ein pikantes Detail ans Licht

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit 214.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Erfurt wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums im Jahr 742 erstmals urkundlich erwähnt.

Beschreibung anzeigen

Erfurt-Azmannsdorf. Der Ärger um die Feuerwache in Erfurt Azmannsdorf reißt nicht ab: Obwohl die Freiwillige Feuerwehr dort nur noch aus wenigen Kameraden besteht, wird es um sie nicht ruhiger.

Jetzt kommen bizarre Informationen ans Licht, die beweisen sollen, wer den Rettungskräften seit geraumer Zeit ihr gewünschtes Gerätehaus im Erfurter Vorort verwehren soll.

Erfurt: Feuerwehrmänner wollen nicht mehr

Erst zum Jahreswechsel hatte Azmannsdorf eine Hiobsbotschaft erreicht: 16 von 18 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr haben ihre Helme abgegeben. Grund dafür war die ständige Vertröstung für ihr neues Gerätehaus. (Mehr Einzelheiten hier.)

Doch jetzt sickern pikante Spekulationen durch, wer hinter der Schikane der Dorffeuerwehr steckt. Der Ortsbürgermeister Jens Bose! Das vermutet zumindest der stellvertretende Brandschutzamtsleiter Torsten Hinsche. Gegenüber der „Thüringer Allgemeinen“ äußerte er nun, dass der Ortschef die Feuerwehrunfallklasse angespitzt habe. Dadurch sei die Betriebsgenehmigung für das neue Gerätehaus, welches bereits seit 2015 in Planung war, entzogen worden. Und dafür gebe es auch Beweise!

--------------------

Mehr aus Erfurt:

--------------------

Was hinter den Anschuldigungen des Feuerwehrmanns steckt, soll jetzt geprüft werden. Fakt ist aber: Die Kameraden wollen ihren Dienst vorerst nicht wieder aufnehmen.

+++ Zoo: Kleines Mädchen mit großer Geste – diese Tiere liegen ihr besonders am Herzen +++

Erfurt: Dorffeuerwehren werden an größere Einheiten gebündelt

Immer mehr Dorffeuerwehren werden an größere Einheiten gebündelt. Wie man dennoch die kleineren Wehren erhalten möchte, liest du bei der „Thüringer Allgemeinen“. (mbe)

Der Erfurter Hannes nahm bei der TV-Sendung „Das große Backen teil“. Jetzt startet er richtig durch und macht Karriere. Doch nicht etwa in seinem alten Beruf (mehr erfährst du hier).

In Erfurt gibt's jetzt etwas neues und das ist einmalig – „Kehrt leise und stinkt nicht“ (mehr erfährst du hier).