Veröffentlicht inErfurt

Clueso nimmt ukrainische Familie auf – „Bin nebenan ins Studio gezogen“

Friedenskonzert für die Ukraine: "Das gibt extrem viel Kraft"

Tausende Menschen haben sich in Berlin zu einem Friedenskonzert für die Ukraine versammelt, bei dem namhafte Künstlerinnen und Künstler auftreten. Die Menschen wollen mit ihrer Teilnahme ihre Solidarität mit der Ukraine zeigen.

Berlin. 

Was für eine emotionale Show vor dem Brandenburger Tor in Berlin!

Tausende Menschen sind am Sonntag dort zusammengekommen, um bei „Sound of Peace“ dabei zu sein und ein Zeichen für Frieden und gegen den Krieg zu setzen. Künstler aus ganz Deutschland haben auf der Bühne gespielt, darunter auch Clueso aus Erfurt.

Und er hatte einen ganz besonderen Gast auf der Bühne dabei – Katharina. Eine Frau, die mit ihren beiden Söhnen aus der Ukraine geflüchtet ist und nun bei Clueso in der Wohnung lebt.

Clueso sorgt für Gänsehaut-Auftritt!

Zahlreiche Künstler haben sich am Sonntag das Mikrofon in die Hand gegeben. Egal, ob Mark Forster, Marius Müller-Westernhagen, Clueso, Silbermond oder Peter Maffay – sie alle waren dabei, um ihre Solidarität mit der Ukraine auszudrücken. Für Clueso war der Auftritt in Berlin eine „sehr spontane Aktion“, wie er verrät. Deshalb war auch seine Band nicht mit am Start.

—————–

Das ist Clueso:

  • am 9. April 1980 ist in Erfurt geboren
  • sein eigentlicher Name ist Thomas Hübner
  • deutscher Sänger, Rapper, Songwriter, Produzent und Autor
  • absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Friseur, bevor er sich für die Musik entschied
  • 2001 erschien sein erstes Album „Text und Ton“
  • mittlerweile hat er neun Alben veröffentlicht und ein eigenes Label

—————–

Doch das tat seinem Auftritt keinen Abbruch. Für den Erfurter war es wichtig, ein Zeichen zu setzen. „Es gibt viel zu berichten und viel zu erzählen“, sagt er. Und das stimmt. „Ich hab meine Wohnung geräumt, bin nebenan ins Studio gezogen, um eine Familie aufzunehmen“, erzählt er. Und er verbringt viel Zeit mit der ukrainischen Grundschullehrerin und ihren zwei Söhnen.

Clueso nimmt ukrainische Familie auf – „Denken jeden Tag an ihren Mann“

„Wir denken jeden Tag an ihren Mann, der in der Ukraine ist“,. erzählt der 41-Jährige weiter. Denn der Ehemann von Katharina musste im Land bleiben, um für den Frieden zu kämpfen. Ähnlich wie auch ihre Brüder und ihre Eltern. Die musste sie nämlich auch in der Ukraine zurücklassen. Ihre Geschichte teilt sie am Sonntag mit Tausenden Menschen – denn sie steht neben Clueso auf der Bühne, um dort ein ukrainisches Volklied zu singen.

+++ ProSieben: „Angst ist sehr real“ – „Sound of Peace“ setzt Zeichen gegen Ukraine-Krieg +++

Es ist ein Lied über die Liebe, über den Frühling und das frühlingshafte Erwachen und über die Hoffnung, dass sie irgendwann wieder in ihre Heimat zurückkehren können. Auch, wenn Katharina mehr als dankbar ist, dass sie „hier in Sicherheit leben kann“. „Weil es sehr angsteinflößend ist, wenn die Kinder anfangen zu unterschieden, was gerade an Geschossen angeflogen kommt“, erzählt sie ukrainische Grundschullehrerin weiter.

—————–

Mehr zu Clueso:

—————–

Ein Moment, der für viele nur schwer zu begreifen und zu ertragen ist. Der aber für Tausende Menschen in der Ukraine schreckliche Realität ist. Alle Infos zur aktuellen Lage in der Ukraine liest du in unserem Newsblog (hier entlang). (abr)

Mehr News: Der Altstadtfrühling in Erfurt feiert sein Comeback! Hier geriet die Pandemie in den Hintergrund, denn das Fest findet ganz ohne Corona-Einschränkungen statt. (Alle Einzelheiten hier)