Rewe in Erfurt: Neue Filiale in der Stadt? Geplanter Neubau in Marbach sorgt für ordentlich Zoff

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Rewe Group mit Sitz in Köln ist eine der größten Handelskonzerne Deutschlands. Zu ihr zählen nicht nur die Supermarktkette Rewe. Dazu gehört auch Penny, Toom, Billa in Österreich, DER Touristik Deutschland und Lekkerland.

Beschreibung anzeigen

Marbach. Streit in Erfurt! Ein Investor möchte in Marbach eine Rewe-Filiale eröffnen.

Doch der Ortsteil, der Stadtrat und die Stadverwaltung sind nicht begeistert von der Idee, eine weitere Rewe-Filiale in Erfurt zur errichten.

Rewe in Erfurt-Marbach: DAS spricht laut der Ortsteilbürgermeisterin dagegen

An der Kreuzung von Schwarzburger Straße und „Im Geströdig“ in Marbach soll bald eine Rewe-Filiale eröffnen – wenn es nach einem Investor geht. Daneben soll zusätzlich noch eine Rossmann-Drogerie gebaut werden. Marbachs Ortsteilbürgermeisterin Katrin Böhlke nennt mehrere Gründe, weshalb dieses Vorhaben nicht ratsam sei, so die „Thüringer Allgemeine“.

-----------------------------------

Das ist Rewe:

  • Rewe wurde 1927 in Köln gegründet
  • Damals schlossen sich 17 Einkaufsgenossenschaften zusammen
  • Der Name leitet sich von „Revisionsverband der Westkauf-Genossenschaften“ ab
  • Es gibt rund 3.300 Rewe-Filialen (Stand 2020), viele bieten inzwischen einen Lieferservice an

-----------------------------------

Ein neuer Supermarkt biete laut Böhlke „keinen Mehrwert für den Ort“, da der neue angedachte Rewe aufgrund seiner Lage am Ortsrand meist nur mit dem Auto angefahren werden würde. Wenn die Menschen sowieso mit dem Auto kommen, könnten sie auch einen Kilometer weiter zum Edeka in der Mühlhäuser Straße fahren.

Rewe in Erfurt: Ortsteilbürgermeisterin gegen neuen Rewe

Zudem könne der potentielle neue Rewe dem vom Christophoruswerk betriebenen Tegut-Laden an der Bergener Straße in Marbach Konkurrenz machen, so die „Thüringer Allgemeine“ weiter. Viele ältere Menschen, die in Marbach wohnen, nutzen diesen Laden vor allem wegen seiner guten Lage im Ortszentrum.

Ein weiterer negativer Aspekt einer etwaigen Rewe-Eröffnung in Marbach sei der Zulauf der Einwohner aus umliegenden Dörfern, wodurch der Durchgangverkehr verstärkt werde.

-----------------------------------

Weitere News aus Erfurt:

-----------------------------------

Am 27. April soll der Stadtrat entscheiden, ob ein Rewe in Marbach gebaut werden soll oder nicht. Die Beschlussvorlage der Stadtverwaltung legt allerdings bereits eine Ablehnung dieses Vorhabens nahe. >>> Weitere Informationen zu diesem Thema erhältst du bei der „Thüringer Allgemeinen Zeitung“. (lb)