Erfurt: Stadt-Mitarbeiter im Fokus – haben sie gegen Corona-Regeln verstoßen?

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit 214.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Erfurt wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums im Jahr 742 erstmals urkundlich erwähnt.

Beschreibung anzeigen

Erfurt. Ein Foto von Mitarbeitern der Stadtverwaltung in Erfurt hat erst in der Stadt die Runde gemacht und könnte jetzt ernste Konsequenzen für die Beschäftigen nach sich ziehen.

Es ist im Dezember 2020 entstanden. Da sahen die Corona-Regeln im Freistaat noch wesentlich strenger aus als heute. Auf dem Foto zu sehen: 14 Beschäftigte, die auf dem Domplatz in Erfurt gemeinsam und offenbar dicht and dicht Glühwein trinken. Jetzt beschäftigt sich ein Gericht in dem Fall.

Erfurt: Stadt-Mitarbeiter rechtfertigen sich vor Gericht

Alle Betroffenen hatten wegen des Bildes einen Bußgeldbescheid bekommen, berichtet der „MDR-Thüringen“. 100-Euro sollten sie für den Corona-Regelverstoß zahlen. Die Mitarbeiter legten allerdings Einspruch ein. Jetzt – fast eineinhalb Jahre später – verhandelt das Amtsgericht darüber.

Als das Foto geschossen wurde, durften sich laut der Corona-Verordnung fünf Personen aus zwei Haushalten treffen. Zugegeben, sich durch den ganzen Verordnungsdschungel zu wühlen war selbst damals nicht so einfach. Da es sich aber um einen konkret beschriebenen Sachverhalt handle, würde die Sache vor Gericht entschieden werden können, zitiert der „MDR-Thüringen“ einen Richter in einer Verhandlung am Dienstag.

+++ Moschee-Sprecher Malik spricht über den Neubau – „Ängste der Menschen ausgenutzt“´+++

+++ Real in Erfurt: In der letzten Filiale der Stadt ändert sich einiges +++

Am 31. Mai wird in Erfurt ein Urteil erwartet

Dabei ist man noch zu keinem Ergebnis gekommen. Am 31. Mai wird ein weiterer Zeuge gehört, berichtet der „MDR-Thüringen“ – ein Abteilungsleiter aus der Stadtverwaltung, der nach dem Vorfall eine Befragung durch die Stadt durchgeführt hat.

--------------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

Mann sackt einfach zusammen – er hatte einen Lebensretter

Flughafen: Mysteriöse Flug-Bewegungen! DAS hatte es wirklich damit auf sich

Völlig gaga? Schilderwahnsinn in der Martinsgasse

--------------------------

Seine Darstellung könnte Aufschluss darüber geben, was sich im Dezember 2020 tatsächlich abgespielt hat. (bp)