Erfurt: Nächste Hiobsbotschaft für Stromkunden! Stadtwerke ziehen Preise früher an als geplant

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit 214.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Erfurt wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums im Jahr 742 erstmals urkundlich erwähnt.

Beschreibung anzeigen

Erfurt. Die schlechten Nachrichten für Stromkunden scheinen sich in letzter Zeit zu stapeln. Auch die Menschen in Erfurt bleiben nicht verschont. Jetzt kommen die Stadtwerke mit der nächsten Hiobsbotschaft um die Ecke.

Eine Strompreiserhöhung, die eigentlich für das nächste Jahr vorgesehen war, muss vorverlegt werden. Was Stromkunden in Erfurt jetzt wissen müssen, erfährst du hier.

Erfurt: Stadtwerke ziehen Strompreise früher an als geplant

Die Strompreise für Stadtwerkekunden ziehen früher an als geplant. Darüber berichtet die „Thüringer Allgemeine“. Demnach müsse die eigentlich für das nächste Jahr geplante Stromerhöhung auf den Oktober vorgezogen werden, sagte SWE-Energie-Chef Karel Schweng der Zeitung.

-------------------------------

Das ist die EEG-Umlage im Strompreis:

  • Die EEG-Umlage dient zur Finanzierung des Ausbaus Erneuerbarer Energien
  • Sie ist im Eneuerbare-Energien-Gesetz festgelegt
  • Jeder Stromverbraucher zahlt sie

-------------------------------

Der Grund: Die Stadtwerke müssen Strom zukaufen, der aktuell nur zu Inflationspreisen zu haben ist. Wie teuer der Strom dabei in Erfurt wird, stünde momentan noch nicht fest.

Wegfall der EEG-Umlage könnte auch in Erfurt wenig bringen

Immerhin kommt ab Juli der Wegfall der EEG-Umlage. Damit könnte eine Durchschnittsfamilie gut sechs Euro im Monat sparen. Angesichts der angekündigten Preissteigerungen könnte die Preisersparnis sich aber als ein Tropfen auf einem heißen Stein herausstellen. Die Stadtwerke wollen den Wegfall der Umlage aber eins zu eins an die Kunden weitergeben, heißt es.

-------------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

Flughafen: Slowakischer Militärflieger setzt auf dem Airport auf – das steckt dahinter

Zoo: Löwin Latika überraschend verstorben – jetzt gibt es erste Erkenntnisse

Krämerbrückenfest spaltet die Gemüter! „Was war das?“

-------------------------

Was der Stadtwerkechef von der Regierung fordert, um die Strompreise langfristig wieder nach unten zu drücken, kannst du bei der „Thüringer Allgemeinen“ nachlesen>>> (bp)