Veröffentlicht inErfurt

Flughafen Erfurt: Countdown läuft – droht auch hier ein Chaos?

Flughafen Erfurt: Countdown läuft – droht auch hier ein Chaos?

© picture alliance/dpa | Martin Schutt

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Wir stellen die größten Flughäfen der Welt vor.

Erfurt. 

Reise-Chaos in Deutschland! Wer nach zwei Jahren Pandemie endlich wieder in den Urlaub fliegen möchte, muss derzeit an vielen Flughäfen eine dicke Reisehaut mitbringen.

Knapp drei Wochen vor Beginn dem Sommerferien-Start fragen sich viele Menschen im Freistaat: Muss ich mich auch am Flughafen Erfurt auf lange Wartezeiten einstellen? Thüringen24 hat beim Flughafen Erfurt mal nachgefragt.

Flughafen Erfurt: Droht ein Reisechaos in den Sommerferien?

Noch am Dienstag hieß es etwa vom Lufthansa-Chef Carsten Spohr, dass sich die Situation an den Flughäfen in Deutschland „kurzfristig kaum verbessern wird“. Zwar plane die Branche allein in Europa mehrere tausend Neueinstellungen, „dieser Kapazitätsaufbau wird sich allerdings erst im kommenden Winter stabilisierend auswirken können.“

„Die großen Flughäfen haben während der Pandemie abbauen müssen“, erklärt ein Sprecher vom Flughafen Erfurt gegenüber Thüringen24. Von diesem Personalabbau war der Thüringer Airport aber nicht direkt betroffen. „Unser Personaleinsatz ist ohnehin schon eng, bei uns konnte man nicht mehr reduzieren“, so der Sprecher weiter.

Flughafen Erfurt fühlt sich für die Sommerferien gewappnet

Entsprechend entspannt stellte sich die Lage am Flughafen auch am Dienstag dar – in dieser Woche was das der Tag mit dem höchsten Passagieraufkommen. „Es ist alles reibungslos verlaufen“, resümiert der Airport-Sprecher. „Die Leute sind natürlich verunsichert und kommen mitunter eine Stunde früher.“

—————————–

Mehr vom Flughafen Erfurt:

Krass! Frau wartet mehr als 10 Tage auf ihren Koffer

Flugzeug dreht seltsame Kreise! DAS hatte es wirklich damit auf sich

Slowakischer Militärflieger setzt auf dem Airport auf – das steckt dahinter

—————————–

Von Mega-Schlangen, wie sie an anderen Flughäfen in Deutschland derzeit zu sehen sind, fehlte aber an diesem Dienstag in Erfurt jede Spur.

Der Flughafen fühlt sich jedenfalls auch für die kommenden Sommerferien in Thüringen gewappnet. Dennoch empfiehlt der Flughafen-Sprecher Reisenden rechtzeitig am Flughafen einzutreffen, um den Stress am Gate möglichst gering zu halten. „Man sollte immer Unwägbarkeiten einplanen.“ (bp, dpa)