Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Flammen schießen aus Fenster – Mann stirbt bei Brand in Abbruchhaus

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

In Erfurt ist ein Mann bei einem Brand ums Leben gekommen.

Der offenbar wohnungslose Mann kam beim Brand eines Abbruchhauses in der Schlachthofstraße in Erfurt ums Leben. Ein weiterer Mann konnte gerettet werden.

Erfurt: Obdachloser stirbt bei Brand

Die Feuerwehr wurde am Dienstag gegen 23.50 Uhr alarmiert. Auf einem ehemaligen Industriegelände solle eine leerstehende Lagerhalle brennen.

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an und konnte tatsächlich Brand in einem ehemaligen Industrieobjekt ausmachen. Flammen schlugen aus den Fenstern zweier Räume im Erdgeschoss.

In Erfurt hat es in der Nacht einen tödlichen Brand gegeben. Foto: Marcus Scheidel

Für die Einsatzkräfte war es ziemlich schwierig, ins Gebäude zu gelangen. Letzten Endes konnten sie das Feuer löschen. Dabei kam auch eine Drehleiter zum Einsatz.

Kripo Erfurt ermittelt zur Ursache

Für einen Mann allerdings kam jede Hilfe zu spät. Einen weiteren Mann konnten die Feuerwehrleute retten. Zu seinem Gesundheitszustand gab’s zunächst keinen Angaben.


Mehr News aus Erfurt:


Die Kriminalpolizei Erfurt versucht jetzt herauszufinden, wie es zu dem tödlichen Brand kommen konnte.

Mehr News aus Erfurt: Mann klaut Flasche – dann nimmt das Disko-Drama seinen Lauf