Veröffentlicht inErfurt

Flughafen Erfurt: DIESE Maschine landet in der Domstadt – mit einer wichtigen Mission

Am Flughafen Erfurt ist eine besondere Maschine gelandet.

Allerdings haben die Passagiere aus keinem freudigen Anlass die Reise nach Erfurt auf sich genommen. Die Landung am Flughafen soll für sie ein sichereres Leben bringen.

Flughafen Erfurt: 200 Geflüchtete landen

Vor drei Wochen hat es einen historischen Moment am Flughafen Erfurt gegeben: Erstmals hat eine Evakuierungsmaschine aus Afghanistan den Airport angeflogen.

Am Donnerstagmittag landete jetzt erneut ein Flugzeug mit rund 200 Menschen in Thüringen, wie der „MDR“ schreibt. Die Passagiere waren teilweise als Dolmetscher für die Bundeswehr in Afghanistan tätig. Auch einige ihrer Angehörigen konnten mit nach Deutschland fliegen.

Flugzeug detailaufnahme Reifen auf Landebahn
Am Donnerstagmittag landete ein besonderes Flugzeug aus Afghanistan am Flughafen Erfurt. (Symbolbild) Foto: IMAGO / Cavan Images

Mehr News:


Nach der Landung in Erfurt sind die Passagiere und ihre Identitäten von der Bundespolizei überprüft worden – anschließend ging es für sie mit Bussen weiter in ein Flüchtlingsheim nach Brandenburg, erzählten die Beamten dem „MDR Thüringen“.