Veröffentlicht inErfurt

Erfurter gehen durch Brühler Garten nach Hause – plötzlich sind drei Messer im Spiel

Zwei Männer wollten durch den Brühler Garten in Erfurt nachts nach Hause gehen. Doch plötzlich werden sie mit drei Messern bedroht.

Erfurt
u00a9 IMAGO / Design Pics

Warum werden Fahndungsfotos so spät veröffentlicht?

Wenn die Polizei Fahndungsfotos veröffentlicht, sind oft Wochen seit der Tat vergangen. Wann darf die Polizei Fahndungsfotos veröffentlichen? Und warum dauert das so lange?

Zwei junge Männer haben sich in Erfurt nachts auf den Weg nach Hause gemacht. Dabei mussten sie durch den Brühler Garten laufen – doch dort umzingelte sie eine dreiköpfige Gruppe.

Alle drei zückten jeweils ein Messer und bedrohten die zwei Passanten. Die Polizei Erfurt braucht jetzt deine Hilfe.

Erfurt: Junger Mann mit Messer verletzt

Wie die Polizei sagt, waren die beiden jungen Männer in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (19. Mai) gegen 1.10 Uhr gerade auf dem Weg nach Hause. Als sie durch den Brühler Garten liefen, begegneten sie drei weiteren Unbekannten.

Das Trio umzingelte die zwei Männer und alle drei zogen ein Messer. Offenbar hatte es die Gruppe auf Wertsachen abgesehen. Die Passanten sollten ihre Jacken ausleeren und ihnen alle wertvollen Gegenstände geben.


Mehr News:


Doch damit nicht genug: Plötzlich schlugen sie einen der Männer, den anderen verletzten sie leicht mit einem Messer. Die Täter flüchteten anschließend mit wenig Geld und trafen sich dann mit einer weiteren Person.

Hast du vielleicht etwas in der Nacht vom Vatertag auf Freitag in Erfurt gesehen? Die Polizei bittet um Hinweise. Wenn du etwas beobachtet hast, kannst du dich bei irgendeiner Erfurter Wache melden.