Jena: Einen solchen Laden gab es noch nie in der Stadt

Ein Comic-Buchladen hat in Jena eröffnet. (Symbolbild)
Ein Comic-Buchladen hat in Jena eröffnet. (Symbolbild)
Foto: imago/ZUMA Wire

Jena. So einen Laden hat es in Jena bisher noch nicht gegeben. Und dass er auch noch mitten in der Corona-Pandemie eröffnet, ist ebenfalls ein mutiges Unterfangen.

Doch Stefan Kiel aus Jena hat sich gedacht: Die Stadt Jena hat noch keinen Laden, in dem Comics verkauft werden. Also hat er diesen nun einfach selbst eröffnet.

Jena hat nun einen Comic-Buchladen im Damenviertel

Begonnen hat alles mit einem Online-Shop im vergangenen Jahr – „Dude's Comic Corner“, der auch neben dem Geschäft vor Ort bestehen bleiben soll. Die Nachfrage nach Comics sei so gut gewesen, dass sich ein fester Standort im Damenviertel angeboten habe.

Stefan Kiel ist selbst Sammler, versteht deshalb genau, was seiner Kundschaft wichtig ist. Die Hefte müssen in perfektem Zustand sein, kommt einmal eins mit umgeknickten Ecken an, wird es nicht weiterverkauft.

------------------------------------

Mehr Themen aus Jena:

-------------------------------------

Seinen Online-Shop betrieb er noch als Nebengeschäft, nun wagt er den Sprung als Gründer und will sich hauptberuflich auf die Comics fokussieren.

Liebe zu Comics besteht seit Kindheitstagen

Die Liebe zu den Comics habe sich bereits als Kind entwickelt. Um ein möglichst breitgefächertes Angebot zu haben, bietet er deswegen nicht nur Mangas an, sondern auch Disney-Comics wie Pocahontas, die gängigen Superhelden-Klassiker und Comics von Independent-Verlagen, die sonst vielleicht nicht überall zu kriegen sind.

Seit vergangenem Montag hat er geöffnet, als Buchladen darf er das laut der aktuellen Corona-Schutz-Verdordnung.

Große Eröffnung wird dann nachgeholt

Trotzdem hätte er sich lieber eine richtige Einweihung gewünscht. „Das Grand Opening wird dann nachgeholt“, sagt Stefan Kiel zur kleinen Eröffnung.

Geöffnet hat der Comic-Buchladen am Planetarium 37 in Jena folgendermaßen:

  • Montag: 12 - 16 Uhr
  • Dienstag - Freitag: 12 - 19 Uhr
  • Samstag: 12 - 15 Uhr
  • Sonntag: geschlossen

Dafür hat aber der Online-Shop quasi 24 Stunden geöffnet. Nur bearbeitet werden die Bestellungen natürlich eher zu geregelten Zeiten. (fb)