Jena: Frau quält seit Wochen DIESES Problem – Polizei ist in Alarmbereitschaft

Immer wieder hat die Frau aus Jena Nägel in der Nähe ihrer Reifen gefunden... (Symbolbild)
Immer wieder hat die Frau aus Jena Nägel in der Nähe ihrer Reifen gefunden... (Symbolbild)
Foto: imago/Steinach

Jena. In Jena hat eine Anwohnerin seit einiger Zeit seit ein paar Wochen Probleme vor der eigenen Haustür.

Denn immer wieder findet sie in der Nähe ihres Autos vor ihrer Einfahrt in Jena Nägel auf dem Boden liegen, teilweise stecken sie bereits in den Reifen.

Frau in Jena entdeckt immer wieder Nägel in ihrer Einfahrt

Die Polizei ist nun auf der Hut, denn abgesehen von den Unannehmlichkeiten für die Frau, könnte es sich dabei auch um eine Straftat handeln.

------------------------------------

Mehr Themen aus Jena:

-------------------------------------

Nicht nur, dass die Reifenwechsel lästig werden; es ist auch ein finanzieller Aspekt und drückt der Frau allmählich aus Portemonnaie.

Wie die Polizei mitteilt, macht sich die Frau auch Sorgen um andere Menschen – und nicht nur um sich selbst.

+++ Jena: Pinker Blitzer ging viral – jetzt schlägt die Stadt zurück! +++

Frau aus Jena macht sich Sorgen um spielende Kinder und Rettungsfahrzeuge

Denn die Örtlichkeit in der Siedlung Göschwitz, wo sie wohnt, werde schließlich nicht nur durch sie, sondern auch durch Rettungs- und Lieferfahrzeuge, sowie Spaziergänger genutzt. Spielende Kinder nehmen den Weg ebenfalls rege in Anspruch.

+++ Krämerbrücke Erfurt: Diese AfD-Aktion sorgt für hitzige Diskussionen – „Ekelhaft“ +++

Ob es sich um ein Loch im Werkzeugkasten oder einen „Dumme-Jungen-Streich“ handelt, ist noch nicht bekannt.

Polizei weiß noch nicht, ob es sich um ein Verbrechen handelt

Im schlimmsten Fall wurden die Nägel mutwillig am Reifen platziert.

Dabei wäre davon auszugehen, dass der oder die Unbekannten offenbar nicht darüber nachgedacht haben, was sie für einen Schaden verursachen – und welcher Gefahr sie Unbeteiligte ij Jena aussetzen. (fb)