Jena: Dalmatiner greift kleinen Hund an – Besitzer reagiert drastisch

Jena: Ein Dalmatiner hat einen kleinen Hund und sein Frauchen angegriffen. (Symbolbild)
Jena: Ein Dalmatiner hat einen kleinen Hund und sein Frauchen angegriffen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / imagebroker

Jena. Heftiger Streit unter Vierbeinern in Jena!

Ein Dalmatiner hat in Jena einen kleinen Hund angegriffen. Seine Besitzerin wurde prompt mit in den Zoff verwickelt. Dann schaltet sich das Herrchen des Dalmatiners ein – auf unfassbare Weise...

Jena: Hund rastet aus – Frauchen zieht alle Hebel

Der Dalmatiner lief am Sonntag zunächst ohne Leine auf der Juri-Gargarin-Straße in Jena herum. Als er auf den kleineren Hund aufmerksam wurde, geriet er völlig außer Kontrolle und sprang wie wild geworden auf den kleinen Hund und seine Besitzerin zu.

Den Dalmatiner kannte sie bereits von früheren Aufeinandertreffen. Und schon damals war er ihr negativ im Gedächtnis geblieben... Daher wusste das Frauchen sofort, was zu tun ist: Aus Reflex nahm sie ihren kleinen Schützling auf den Arm und setzte ihn auf einem Auto ab, um einem Kampf der beiden Vierbeiner zu vermeiden.

+++ Saale-Orla-Kreis: Ex-Fußballer stirbt bei Kleinflugzeug-Absturz – Verein in tiefer Trauer +++

Am Sonntag sorgte der Dalmatiner erneut für negative Erinnerungen bei der Frau. Da sein vierbeiniges Gegenüber auf dem Autodach für ihn unerreichbar war, griff er kurzerhand dessen zweibeinige Begleiterin an.

Jena: Unfassbar! So reagiert der Halter des Dalmatiners

Er sprang an der Frau hoch und verletzte sie dabei leicht. Auch das Auto wurde durch diverse Kratzspuren in Mitleidenschaft gezogen.

-------------------------

Mehr Themen:

-------------------------

Als der Halter des Dalmatiners endlich den Ort des Geschehens erreicht hatte, reagierte er unfassbar: Er nahm seinen Hund, kehrte der gesamten Szene den Rücken zu und zog wortlos davon!

Polizei sucht Zeugen – kannst du helfen?

Um den Fall aufzuklären, sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Vor allem der Fahrzeughalter des zerkratzten Autos, das in der Juri-Gagarin-Straße, Höhe Hausnummer 1, parkte sowie der Halter des Dalmatiners werden gebeten, sich bei den Beamten zu melden.

Bei Eintreffen der Polizei konnten beide vor Ort nicht mehr festgestellt werden. Du fühlst dich angesprochen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Jena unter der Telefonnummer 03641-810 oder per Mail an ED.ID.Jena@polizei.thueringen.de. (vh)