Bei Aldi in Jena: Mann rastet im Getränkemarkt aus – der Grund ist unfassbar

Die Polizei in Jena wurde wegen eines ausflippenden Mannes zu einem Getränkehandel gerufen. (Symbolbild)
Die Polizei in Jena wurde wegen eines ausflippenden Mannes zu einem Getränkehandel gerufen. (Symbolbild)
Foto: Funke Foto Services

Jena. Ein Kunde ist in einem Getränkehandel bei einem Aldi in Jena völlig ausgerastet und beleidigte die Angestellten.

Der Grund für den Ausraster beim Getränkehandel bei Aldi in Jena ist vollkommen absurd.

Mann rastet bei Aldi in Jena aus

Denn wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann am Mittwochabend den Discounter betreten und hatte nach einer bestimmten Sorte Wasser gefragt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

Als die Mitarbeiter ihm mitteilten, dass diese Sorte Wasser aktuell nicht im Bestand vorrätig sei, rastete er aus.

Mann beleidigt Angestellte und Filialleiter wegen fehlenden Wassers

Er beleidigte die Mitarbeiter und den Filialleiter, bevor er sich unerkannt entfernte.

----------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit
  • Der größte Konkurrent in Deutschland ist Lidl
  • Wöchentlich erscheint ein Prospekt mit Angeboten

------------------

Die Angestellten hatten ihm sogar angeboten, das Wasser zu bestellen, doch er ließ sich nicht beruhigen.

>>> Aldi: Kundin will eine Liege kaufen – plötzlich ist sie außer sich: „Was ist das für eine Zauber-Show?“

Die Angestellten sind mit dem Schrecken davongekommen und der Mann mit einem äußerst schlechten Benehmen ebenfalls. (fb)