Jena: Jugendliche hören laut Musik – plötzlich werden sie mit einem Messer bedroht

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

Jena. Schock-Moment in Jena!

Weil eine Gruppe Jugendlicher vor einem Jugendzentrum in Jena laut Musik hörte, zückte ein 31-jähriger Mann ein Messer – und bedrohte die Teenager damit.

Jena: Mann zückt Messer und bedroht Jugendliche

Vor einem Jugendzentrum in der Hugo-Schrade-Straße hatte es sich eine Gruppe Teenager am Montagabend gemütlich gemacht, wie die Polizei mitteilte. Dabei drehten die Jugendlichen ihre Musik laut auf – einem 31-jährigen Mann gefiel das offenbar so gar nicht.

--------------------------------------

So viele Straftaten gab es in Thüringen im Jahr 2021:

  • Straftaten insgesamt: 130.411
  • davon wurden 83.190 aufgeklärt
  • das entspricht einer Aufklärungsrate von 63,8 Prozent
  • insgesamt gab es 49.730 Tatverdächtige
  • davon waren 37.193 männlich und 12.537 weiblich

--------------------------------------

Denn der ging schnurstracks auf die Gruppe zu – und zückte ein Messer! Währenddessen forderte er die Jugendlichen auf, die Musik leiser zu machen. Die Teenager drehten die Laustärke auch sofort runter und der 31-Jährige ging wieder zurück auf die gegenüberliegende Straßenseite.

+++ Jena bekommt eine neue Eisdiele! DARUM ist sie so besonders +++

Mann aus Jena polizeibekannt

Die alarmierten Polizisten nahmen den weiter ziemlich aggressiven Mann mit auf die Wache. Das Messer stellten sie ebenfalls sicher. Ein Unbekannter war er für die Beamten nicht.

--------------------------------------

Mehr Themen aus Jena:

--------------------------------------

+++ Jugendliche ziehen durch die Stadt – sie hinterlassen eine Spur der Verwüstung +++

Außerdem war der Mann betrunken – in einer Ausnüchterungszelle konnte er erstmal seinen Rausch ausschlafen und runterfahren. Auf ihn kamen nicht nur dicke Kopfschmerzen zu – eine Anzeige wegen Bedrohung kassierte er ebenfalls. (jko)