Jena: Fahrrad-Fahrer rollt den Berg hinunter – dann folgt ein riesiger Schock

Ein Mann rollte in Jena den Beutenberg herunter – dann folgte ein böses Erwachen. (Symbolbild)
Ein Mann rollte in Jena den Beutenberg herunter – dann folgte ein böses Erwachen. (Symbolbild)
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Bodo Schackow

Jena. Was für ein Schock auf dem Beutenberg-Campus in Jena!

Ein Mitarbeiter eines dortigen Institutes hat sich nichts ahnend auf sein Fahrrad geschwungen und rollte den Berg herunter. Während der Fahrt bemerkte er, dass etwas lebenswichtiges an seinem Bike plötzlich fehlte. Es spielten sich dramatische Szenen in Jena ab.

Jena: Dramatische Szenen auf dem Beutenberg

Der Fall ist am Donnerstagnachmittag am Institut bekannt geworden und wurde gegenüber Thüringen24 von einem Sprecher bestätigt. Eine interne Mail sorgte zuvor für viel Aufregung auf dem Campus.

----------------------------------

Das ist der Beutenberg-Campus in Jena:

  • Standort für Wissenschaft und Forschung
  • Befindet sich im Süden der Stadt
  • Neun Institute der Leibniz-Gemeinschaft, der Max-Planck- und Fraunhofer-Gesellschaft sowie des Freistaats sind dort angesiedelt
  • Auch mehrere Unternehmen haben auf dem Berg Standorte

----------------------------------

Was war passiert? An dem Fahrrad des Mannes haben bisher Unbekannte beide Bremsen abmontiert und gestohlen. Nun kontrolliert natürlich nicht jeder vor dem Losfahren, ob am Fahrrad noch die Bremsen montiert sind. Auch der Instituts-Mitarbeiter ahnte zunächst nichts Böses.

Nur noch ein Sturz kann die ungebremste Fahrt in Jena beenden

Dann ging es den Berg runter und es folgte der Schock! Die Bremsen waren weg und die Fahrt konnte nur noch mit unkonventionellen Mitteln gestoppt werden. Der Fahrrad-Fahrer behielt aber einen kühlen Kopf – und beendete seine Fahrt mit einem beherzten Fall. Dabei zog er sich Schürfwunden zu, bestätigt der Institutssprecher. „Nach meinem Kenntnisstand geht’s ihm den Umständen entsprechend gut“, so der Sprecher weiter.

-------------------------

Mehr Themen aus Jena:

Angler entdeckt Bombe – dann muss alles ganz schnell gehen!

Mega-Schock! Frau steigt ins Auto – was dann passiert, ist unglaublich!

Nicht nur wegen 9-Euro-Ticket – Fahrgäste bleiben am Paradiesbahnhof stehen

-------------------------

Der Vorfall sei mittlerweile auch zur Anzeige gebracht worden. (bp)