Sparkasse in Jena: Frust am Automaten! HIER kann es gerade zu Problemen kommen

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Jeden Tag werden weltweit etliche Milliarden Spam-Mails verschickt. Ein Großteil davon sind sogenannte Phishing-Mails.

Beschreibung anzeigen

Jena. Wer derzeit an einem Geldautomaten der Sparkasse in Jena und im Saale-Holzland-Kreis Geld abheben möchte, schaut mitunter in die Röhre. Die Bank kämpft gerade mit erheblichen Schwierigkeiten in der Bargeldversorgung.

Deswegen können mache Automaten der Sparkasse gerade kein Bargeld ausgeben oder wurden abgestellt. Die Versorgung der Kunden sei aber trotzdem sichergestellt, betont die Bank gegenüber der „Ostthüringer Zeitung“. Was ist los bei der Sparkasse in Jena?

Sparkasse in Jena: Probleme in der Bargeldversorgung

Das Problem liege dabei nicht an der Sparkasse selbst, sondern an einem Unternehmen für Werttransporte, das die Bank beauftragt, erklärt die Sparkasse gegenüber der Zeitung. Wie andere Geldhäuser auch werde die Sparkasse von einem spezialisierten Dienstleister mit gepanzerten Fahrzeugen unterstützt.

+++ Jena: Mann macht richtigen Ekelfund an der Straßenbahnhaltestelle! „Unangenehm“ +++

--------------------------

Das ist die Sparkasse:

  • Sparkasse organisiert durch den Dachverband DSGV e.V. (Deutscher Sparkassen- und Giroverband)
  • Verbund von Sparkassen, öffentlichen Versicherungen und sonstigen Finanzdienstleistern
  • Mehr als 200.000 Mitarbeiter
  • über 12.000 Geschäftsstellen und mehr als 375 Institute (2021)

--------------------------

„Dieser Dienstleister kann seinen Verpflichtungen derzeit nur sehr eingeschränkt nachkommen aufgrund außerordentlicher personeller Probleme“, so die Bank weiter. Deswegen seien vorübergehend nicht alle Automaten in Funktion. Wer kann, sollte erst einmal auf bargeldlose Bezahlvarianten umsteigen.

--------------------------

Mehr Themen aus Jena:

Garten-Brand sorgt für Großeinsatz! Polizei hat schlimmen Verdacht

Stromausfall in der Stadt! DIESE Viertel waren betroffen

Erster Affenpocken-Fall in der Stadt bestätigt! Das musst du jetzt wissen

--------------------------

Die Bank betont, dass es kein grundsätzliches Versorgungsproblem mit Bargeld gibt. In einigen Filialen sei die Bargeldversorgung daneben auf jeden Fall sichergestellt. Welche das sind, kannst du bei der „Ostthüringer Zeitung“ nachlesen>>> (bp)