Thüringen: Kripo Suhl mit spektakulärem Schlag gegen Rauschgifthändler – so wurden die Dealer geschnappt

Jede Menge „Fuffies“ und Drogen stellten die Ermittler in Suhl sicher.
Jede Menge „Fuffies“ und Drogen stellten die Ermittler in Suhl sicher.
Foto: Polizei Suhl

Suhl. Schlag gegen Rauschgifthändler in Thüringen!

Die Kripo Suhl hat zwei Drogenschmuggler aus Südthüringen an der deutsch-holländischen Grenze vorläufig festgenommen. Vorausgegangen waren mehrmonatige Ermittlungen in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei Kleve.

Thüringen: Kripo schnappt Rauschgiftdealer an deutsch-holländischer Grenze

So lief die Ermittlungen ab: Die Spezialisten der Kripo Suhl hatten Wind bekommen, dass ein Suhler (42) und ein Mann aus Zella-Mehlis (40) nach Holland fuhren, um dort Heroin zu kaufen.

Nach dem Kauf brachten die Dealer das Rauschgift nach Deutschland und wollten es hier in Thüringen weiterverkaufen. Doch dazu kam es nicht. Denn vorher schlugen die Beamten zu. Die beiden Männer wurden angehalten und kontrolliert. Dabei konnten ein Kilo Heroin, 20 Gramm Kokain und ca. 8000 Euro Bargeld von den Ermittlern sichergestellt werden.

-----------------

Top-Themen aus Thüringen:

A4 in Thüringen: Schlechte Aussichten fürs Wochenende – Kommt jetzt der Mega-Stau?

Jena: Erneut Pferde auf der Koppel verletzt – ist der Stuten-Stecher wieder unterwegs?

Erfurt: Exhibitionist fährt ohne Hose im ICE – bei einer Kontrolle findet die Polizei DAS heraus

Schock-Prognose: Thüringen soll große Zahl an Einwohnern verlieren - Ausnahme: diese zwei Städte

-----------------

Heroin, Bargeld und hochwertige Uhren

Die anschließenden Wohnungsdurchsuchungen bei den beiden Männern beförderte weitere Funde zu Tage. 500 Gramm Heroin, 11000 Euro Bargeld und hochwertige Uhren.

+++ Thüringen: Achtung Bakterien! – Discounter ruft "Hackepeter" zurück +++

Drogen mit Wert von 90.000 Euro

Die sichergestellten Betäubungsmittel hatten laut Ermittlern einen Straßenverkaufswert von 90.000 Euro.

Gegen die beiden Männer wurde Haftbefehl erlassen, sie sitzen in U-Haft. Die Kripo ermittelt weiter. (ms)