Mühlhausen Bahnhof: Schlägerei am Bahnsteig – Video zeigt DIESE schockierenden Szenen

Ein Video, das am Bahnhof Mühlhausen aufgenommen wurde, zeigt eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.
Ein Video, das am Bahnhof Mühlhausen aufgenommen wurde, zeigt eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.
Foto: screenshot

Mühlhausen. Ein Video, das bei Facebook aufgetaucht ist, sorgt seit Tagen für Entsetzen. Darauf ist eine Schlägerei zwischen zwei Männern zu sehen, die sich am Bahnhof Mühlhausen abgespielt haben soll.

Im Video geht ein Mann auf einen anderen los – eine Bierflasche geht zu Bruch. Was genau ist am Bahnhof Mühlhausen passiert?

Mühlhausen Bahnhof: Mann wirft mit Bierflasche

Auf dem Video ist zu sehen, wie ein junger Mann einen anderen am Hals gepackt hat. Der andere Mann hat die Arme nach oben gestreckt. Er sagt: „Ich geb dir nicht mein Handy. Ich geb dir nichts.“

Der Angreifer nimmt wenig später seine Hand vom Hals des Mannes, berührt ihn dann aber mit der Hand im Gesicht. „Danke, dass du mich losgelassen hast. Wenn du mich jetzt noch mal anfasst, wehr ich mich“, sagt der andere Mann während er ein paar Schritte zurückweicht.

Dann passiert alles sehr schnell! Die Bierflasche des Angreifers fliegt durch die Luft und zerbricht klirrend auf dem Bahnsteig. Es kommt zum Gerangel zwischen den beiden jungen Männern. Dann bricht das Video ab.

Angriff am Bahnsteig – Täter ist der Polizei bereits bekannt

Die Landespolizeiinspektion Nordhausen bestätigte auf Nachfrage, dass es am Freitag einen Vorfall am Bahnhof Mühlhausen gegeben hat.

„Wir konnten sowohl den geschädigten Mann als auch die Frau, die das Video gemacht hat, ermitteln“, sagte eine Polizeisprecherin am Montagnachmittag.

Der 26-jährige Geschädigte sowie die Zeugin sollen befragt werden, um etwa zu klären, was vor der Auseinandersetzung am Bahnsteig passiert ist. Bei dem Angreifer handelt es sich laut Polizei um einen bereits polizeibekannten 31-jährigen Mann.

Der Mann befindet sich seit Donnerstag (15.8.) in Untersuchungshaft, teilt die Polizei mit. Er soll bereits einen Mann mit einem Messer an der Hand verletzt als auch eine Frau angespuckt haben.

-------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-------------------------------

Die Polizei hat das Video, das im Netz kursiert, gesichert. Derzeit werden auch die Kommentare zum Video auf Hetze oder Beleidigungen geprüft. „Sollten Inhalte rechtlich nicht in Ordnung sein, wird dagegen vorgegangen“, so die Polizeisprecherin.