Aldi, Lidl, Edeka, Penny und Co.: So lange haben Supermärkte an Heiligabend in Thüringen geöffnet

Weihnachten 2020: So lange haben die Supermärkte geöffnet!
Weihnachten 2020: So lange haben die Supermärkte geöffnet!
Foto: imago images / Panthermedia

Thüringen. Wann kannst du an Heiligabend noch einkaufen gehen? Wie lange haben Aldi, Lidl, Edeka, Penny und Co. in Thüringen an Heiligabend geöffnet? Gibt es wegen der Corona-Pandemie weitere Ausnahmeregelungen?

Thüringen24 gibt dir einen Überblick wann Aldi, Lidl, Edeka, Penny und Co. an Weihnachten 2020 und an Silvester geöffnet haben.

Weihnachten 2020 in Thüringen: So lange haben die Supermärkte geöffnet

Keine Panik, die meisten Supermärkte öffnen an Heiligabend und Silvester ihre Türen. Laut Ladenöffnungsgesetz dürfen Supermärkte und Shops bis maximal 14 Uhr öffnen. Ob sie davon aber Gebrauch machen, ist von Geschäft zu Geschäft an Weihnachten unterschiedlich. Hier ein Überblick:

+++ Thüringen: Keine Böller an Silvester – das denken die Menschen wirklich – „Furchtbar!“ +++

Aldi: In Thüringen gibt es 69 Aldi-Märkte, fast alle haben an Heiligabend von 7 bis 14 Uhr geöffnet. Einzige Ausnahmen sind die Filialen in Heiligenstadt und Leinefelde: Diese haben am 24. Dezember von 7 bis 13 Uhr geöffnet.

An Silvester haben die Aldi-Filialen in Thüringen ebenfalls von 7 bis 14 Uhr geöffnet. Ausnahmen gibt es zum einen in der Filiale Erfurt, Am Drosselberg 47, sie ist geöffnet von 7 bis 13 Uhr.

An Silvester von 8 bis 14 Uhr geöffnet sind außerdem folgende Filialen:

  • Arnstadt, Stadtilmer Straße 100
  • Jena-Mitte, Leutragraben 1
  • Weimar, Friedensstraße 1
  • Greiz, Reichenbacher Straße 105

Lidl: Nahezu alle Lidl-Filialen haben am 24. und 31. Dezember ab 7 Uhr geöffnet. Die Schließzeiten an diesen beiden Tagen richten sich nach dem Öffnungszeitengesetz des jeweiligen Bundeslandes, so die Pressestelle Lidl Deutschland. An den gesetzlichen Feiertagen (25./26 Dezember, 1. Januar) bleiben bis auf wenige Ausnahmen alle Filialen geschlossen.

+++ Corona in Thüringen: Ausgangsperre ist da! Was noch erlaubt ist – und was nicht +++

-----------------------

Das Thüringer Ladenöffnungsgesetz:

  • Verkaufsstellen dürfen von Montag 0.00 Uhr bis Samstag 20.00 Uhr geöffnet sein
  • An Sonn- und Feiertagen, an Sonnabenden ab 20.00 Uhr sowie am 24. Dezember, sofern dieser auf einen Werktag fällt, ab 14 Uhr, sind Einzelhandelsunternehmen geschlossen zu halten
  • Für bestimmte Verkaufsstellen (z. B. Apotheken, Tankstellen und Verkaufstellen auf Bahnhöfen, in Kur-, Ausflugs-, Erholungsorten), für die Abgabe bestimmter Waren sowie für den Verkauf an bis zu vier Sonn- und Feiertagen im Jahr gelten Ausnahmeregelungen

-----------------------

Edeka: Die Edeka-Märkte werden an den normalen Verkaufstagen im Dezember die sonst auch gültigen Öffnungszeiten haben, so ein Sprecher des Unternehmens.

Am 24. und 31. Dezember gilt in Thüringen eine gesetzliche, maximale Öffnungszeit bis 14 Uhr. Dies werden die Märkte zum überwiegenden Teil auch so ausnutzen.

+++ Thüringen: Krasser Anblick! Wenn du dieses Haus siehst, musst du einfach stehenbleiben +++

Penny: An Heiligabend schließen die Filialen von Penny in Thüringen bereits um 13 Uhr. An Silvester haben die Läden bis 14 Uhr geöffnet. An den Weihnachtsfeiertagen sowie an Neujahr bleibt Penny geschlossen.

Rewe: Die Rewe-Märkte schließen in Thüringen nicht einheitlich. An Heiligabend schließen sie spätestens um 14 Uhr, einige aber schon um 13 Uhr. An Silvester schließen sie spätestens um 16 Uhr, einige schon um 14 Uhr. An Neujahrsind alle Märkte geschlossen.

+++ Rewe Thüringen mit wichtigem Tipp: Das sind die besten Uhrzeiten für deinen Weihnachtseinkauf +++

Wann der nächste Rewe-Store in deiner Nähe an den Feiertagen geöffnet hat, kannst du am 24. und am 31. Dezember HIER erfahren.

Supermärkte an den Weihnachtsfeiertagen geschlossen

Am 25. und 26. Dezember und am Neujahrstag (1. Januar) bleiben die Läden definitiv geschlossen. (fno)