Norma, Aldi, Kaufland und Co. in Thüringen: Diese Prospekte verwirren die Kunden – „Muss ich das verstehen?“

Norma in Thüringen wirbt für die Feiertage, doch eine Kundin ist nach dem Blick in den Prospekt verwirrt. (Symbolbild)
Norma in Thüringen wirbt für die Feiertage, doch eine Kundin ist nach dem Blick in den Prospekt verwirrt. (Symbolbild)
Foto: imago images / STPP & imago images / Jan Huebner Montage: Thüringen24

Der Countdown bis Silvester läuft. Daher bietet Norma den Kunden in Thüringen besondere Angebote für die Festtage an. Zu finden sind diese in den aktuellen Prospekten. Doch ein Norma-Angebot sorgte bei den Kunden für Verwirrung.

Norma in Thüringen: Dieser Prospekt verwirrt die Kunden

Die Zeit ist wie immer verflogen und der Heiligabend steht schon vor der Tür, kurz darauf ist auch schon Silvester. Viele Kunden decken sich also jetzt auf den letzten Metern nochmal mit Lebensmitteln oder sogar Geschenken ein.

Norma in Thüringen hat daher viele Weihnachts- und Silvesterangebot im Prospekt. Doch dieses Jahr ist es anders als die Jahre zuvor. Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie wurden zahlreiche Maßnahmen getroffen. Dazu gehört auch, dass der Verkauf von Böllern verboten wurde.

Wie passt es da, dass Norma im Prospekt auf mehreren Seiten Feuerwerkskörper anbietet? Das hat offenbar auch eine Kundin sehr verwirrt. Eine Antwort erhoffte sich die Frau aus Thüringen in einer Erfurter Facebook-Gruppe. Die Prospektseiten hatte sie für ihnen Beitrag extra abfotografiert. Und stellte die Frage nun den anderen Nutzer: „Aktuelles Norma-Prospekt ab 29.12. Muss ich das verstehen?“

+++ Norma in Thüringen: Räuber bedroht Kassiererinnen und erbeutet Geld – dieser Mann wird gesucht! +++

Die Frau hatte auch in den Prospekten von Aldi und Kaufland diese Angebote gefunden. Wie war irritiert und fragte: „Der Verkauf ist dieses Jahr deutschlandweit verboten, denke ich!?“

Norma in Thüringen: Das Unternehmen antwortet

Der Beitrag auf Facebook wurde zahlreich kommentiert. Viele der Nutzer stellten sich offenbar die selbe Frage, eine Frau schrieb: „Als ich heute die Zeitung auf gemacht habe, ging es mir genauso!“ Eine Weitere Nutzerin hatte bereits online geschaut, aber keine zufriedenstellende Antwort gefunden. „Online ist es ausgestrichen“, stellt sie fest.

Auf Nachfrage von Thüringen24 erklärte eine Pressesprecherin von Norma: „Durch die Vorlaufzeit bei der Produktion unseres Prospekts war es nicht mehr möglich, die Werbung für Feuerwerk zu entfernen.“ Die Prospekte wurden also schon Wochen vorher gedruckt.

---------------

Weitere Themen:

--------------------

Auf der Homepage des Unternehmens war auch eine Erklärung zum Feuerwerksverkauf zu finden. Dort hieß es: „Aufgrund der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen darf in diesem Jahr kein Feuerwerksverkauf stattfinden.“

Und weiter: „Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass wir keine Feuerwerksartikel zum Verkauf anbieten dürfen.“ (mia)