Thüringen: Traurige Szenen in Saalfeld! Familienstreit um Kind (6) eskaliert

Frohe Weihnachten... In Saalfeld in Thüringen ist ein Streit um ein Kind eskaliert. Letztlich landete dessen Vater im Krankenhaus. (Symbolbild)
Frohe Weihnachten... In Saalfeld in Thüringen ist ein Streit um ein Kind eskaliert. Letztlich landete dessen Vater im Krankenhaus. (Symbolbild)
Foto: imago images/Shotshop

Saalfeld. Traurige Szenen an Weihnachten in Thüringen...

Der Streit um ein Kind in Saalfeld in Thüringen endete für dessen Vater im Krankenhaus...

Thüringen: Kind will nicht zum Vater – dann eskaliert die Situation

Laut Polizei Thüringen sollte das sechsjährige Kind – wie vereinbart – am ersten Weihnachtsfeiertag von seiner Mutter zu ihrem getrennt Ex-Mann gebracht werden. Offenbar hatte das Kleine darauf nur wenig Lust.

+++ Die aktuelle Corona-Lage in Thüringen +++

Denn es weigerte sich, aus dem Auto zu steigen. Es krallte sich im Auto fest. Das wiederum missfiel seinem Vater offensichtlich. Er versuchte, das Kind mit Gewalt aus dem Auto zu zerren.

Saalfeld: Männer liefern sich handfesten Streit

An dieser Stelle schritt der neue Partner seiner Ex-Frau ein. Es kam laut Polizei zu einer „handfesten körperlichen Auseinandersetzung“ zwischen den Männern.

----------------

Mehr Themen:

----------------

Der Vater musste sich danach in der Thüringen-Klinik behandeln lassen. Beide Männer müssen sich wegen Körperverletzung verantworten. Wo das Kind letztlich Weihnachten feierte, teilte die Polizei nicht mit. (ck)