Thüringen: Horror-Arbeitsunfall! Mann (†26) gerät in Häcksler und stirbt!

Bei einem Arbeitsunfall im Kreis Sömmerda kam ein Mann ums Leben.
Bei einem Arbeitsunfall im Kreis Sömmerda kam ein Mann ums Leben.
Foto: Feuer Gebesee

Gebesee. In Thüringen hat es einen tödlichen Arbeitsunfall gegeben.

Bei dem Unfall in Gebesee im Landkreis Sömmerda in Thüringen hat ein junger Mann auf tragische Art und Weise sein Leben verloren. Er wurde 26 Jahre alt.

Junger Mann gerät in Maschine und verliert sein Bein

Der schreckliche Arbeitsunfall ereignete sich am Samstag während landwirtschaftlicher Arbeiten. Der 26-Jährige geriet dabei mit seinem Bein in einen Häcksler.

Bei dem Unfall wurde das Bein des Mannes komplett abgetrennt, sagte ein Sprecher der Landeseinsatzzentrale der Polizei am Sonntag.

Zwar habe der Mann zunächst wiederbelebt werden können und sei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden. Dort sei er aber gestorben.

____________

Mehr Themen aus Thüringen:

____________

Einsatzkräfte unter Schock

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gebersee und Elxleben mussten anschließend durch ein PSNV-Team (PsychoSoziale NotfallVersorgung) betreut werden, um das Erlebte besprechen und verarbeiten zu können. (mb)