Thüringen: Schwerer Glätte-Unfall! Frau stürzt mit Auto Hang hinunter

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen in Thüringen ist eine Frau von der glatten Straße abgekommen.
Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen in Thüringen ist eine Frau von der glatten Straße abgekommen.
Foto: NEWS5 / Ittig

Wachenbrunn. Schneeglatte Straßen haben in Teilen von Thüringen am Montagmorgen für Unfälle gesorgt. In der Nacht hatte es wieder geschneit, hinzu kam Glätte.

Einer Frau im Landkreis Schmalkalden-Meiningen in Thüringen wurden die Witterungsverhältnisse zum Verhängnis.

Thüringen: Autofahrerin kommt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen von Straße ab

Laut Feuerwehr kam die Autofahrerin auf der Verbindungsstraße zwischen Wachenbrunn und Exdorf in einer Rechtskurve von der Straße ab. Darauf stürzte sie rund drei Meter weit eine Böschung links neben der Fahrbahn hinab. Erst im Gehölz kam ihre Fahrzeug zum Stehen.

Ihr Wagen war vollkommen demoliert, weshalb sie sich nicht mehr selbstständig befreien konnte. Nur die Feuerwehr konnte sie anschließend befreien. Sie erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen.

_____________

Mehr Themen aus Thüringen:

_____________

Mike Wenzel von der Feuerwehr: „Die Anfahrt gestaltete sich aufgrund der Witterungsverhältnisse schwierig, es hatte geschneit über die Nacht. Die Fahrbahn war teilweise schneebedeckt und glatt." (mb)