A4 in Thüringen: Tödlicher Unfall – Lkw-Fahrer prallt mit voller Wucht auf Vordermann

Auf der A4 in Thüringen ist ein Lkw-Fahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Er hatte nicht gesehen, dass der Lkw vor ihm bremst... (Symbolbild)
Auf der A4 in Thüringen ist ein Lkw-Fahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Er hatte nicht gesehen, dass der Lkw vor ihm bremst... (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Die Videomanufaktur

Stadtroda. Tödlicher Unfall auf der A4 in Thüringen!

Ein Lkw-Fahrer ist am Montag bei dem schrecklichen Unfall auf der A4 in Thüringen ums Leben gekommen.

A4 in Thüringen: Lkw kracht auf Vordermann – Fahrer stirbt

Laut Polizei Thüringen krachte es am Nachmittag kurz nach dem Hermsdorfer Kreuz in Fahrtrichtung Erfurt.

In Höhe der Rastanlage Teufelstal musste ein Lkw-Fahrer verkehrsbedingt bremsen. Der Lkw-Fahrer hinter ihm bremste daraufhin ebenfalls. Leider erkannte das wiederum der dritte Lkw-Fahrer nicht – und fuhr ungebremst auf seinen Vordermann auf.

--------------------

Mehr von uns:

--------------------

Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass die Einsatzkräfte das Leben des 28-Jährigen leider nicht mehr retten konnten. Die beiden anderen Lkw-Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt, genau wie ein Beifahrer.

A4 in Thüringen nach Lkw-Unfall ACHT Stunden lang dicht

Die A4 in Thüringen war an der Unfallstelle in Richtung Erfurt ganze acht Stunden lang gesperrt – so lange dauerte es, die Lkw zu bergen. (ck)