Wartburgkreis in Thüringen: Traktor-Unfall – junge Fahrerin schwer verletzt

Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Behringen. Schwerer Traktor-Unfall in Behringen im thüringischen Wartburgkreis!

Bei dem Unfall im Wartburgkreis wurde eine junge Frau schwer verletzt.

Wartburgkreis: 18-Jährige schwer verletzt

Die 18-jährige war am Freitagnachmittag mit einem Traktor unterwegs. Hinter ihr fuhr ein 64-jähriger Autofahrer aus Sondershausen.

+++ Nrdhausen: Klinik will Corona-Patienten Blut von Genesenen spritzen – DAS steckt dahinter +++

Am Ortsausgang von Behringen setzte er zum Überholen an. Leider übersah er dabei, dass die Traktof-Fahrerin nach links auf ein Firmengelände fahren wollte.

--------------------

Mehr von uns:

--------------------

Beide Fahrzeuge krachten seitlich gegeneinander, wobei der 64-Jährige mit seinem Auto in der Folge nach links von der Fahrbahn abkam und einen angrenzenden Zaun sowie eine Blechhütte beschädigte, so die Polizei.

Wartburgkreis: Traktor kippt auf die Seite

Der Traktor kippte auf die Seite und kam auf der Fahrbahn der B84 zum Liegen. Die junge Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon.

Trecker und Auto sind Schrott, die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 106.000 Euro. Die Unfallstelle im Wartburgkreis war für eine Stunde lang gesperrt. (ck)