Saalfeld: Thüringer Polizist soll Mädchen missbraucht haben – Neunjährige vertraut sich ihrem Papa an

Kind wehrt sich mit ausgestreckten Armen - girl resists someone BLWX095909 Copyright: xblickwinkel/McPhotox/FotoxBegsteigerx Child fends to with outstretched Poor Girl resists Someone Copyright xblickwinkel McPHOTOx FotoxBegsteigerx
Kind wehrt sich mit ausgestreckten Armen - girl resists someone BLWX095909 Copyright: xblickwinkel/McPhotox/FotoxBegsteigerx Child fends to with outstretched Poor Girl resists Someone Copyright xblickwinkel McPHOTOx FotoxBegsteigerx
Foto: imago stock&people / imago/blickwinkel

Saalfeld. Ungeheuerlicher Verdacht gegen einen Polizisten aus Saalfeld in Thüringen!

Der 54-jährige Beamte aus Saalfeld in Thüringen soll ein Mädchen sexuell missbraucht haben.

Saalfeld in Thüringen: Polizist soll Mädchen missbraucht haben

Die Polizei teilte am Donnerstag mit, dass der Kolle festgenommen wurde. Bei ihm handle es sich um einen Polizeivollzugsbeamten der Landespolizeiinspektion Saalfeld.

Demnach hatte das neunjährige Mädchen ihrem Papa erzählt, was der Mann mit ihr gemacht habe soll. Der Vater wiederum schaltete die Polizei ein – und die handelte direkt.

-------------------

Mehr Themen:

-------------------

Die Beamten sagen, dass sich der Tatverdacht gegen den Mann erhärtet hat. Er wurde am Mittwochabend in Warnemünde in Mecklenburg-Vorpommern festgenommen. Der Verdacht: Schwerer sexueller Missbrauch eines Kindes!

Seit Donnerstag sitzt der 54-jährige Thüringer Polizist aus Saalfeld in Thüringen in Untersuchungshaft. Wegen der laufenden Ermittlungen gegen ihn wollen die Ermittler keine weiteren Angaben machen. (ck)