Buga in Bad Langensalza: Muss das sein? Unbekannte fackeln DAS einfach ab

Auf der Buga machten sich Unbekannte zu schaffen.
Auf der Buga machten sich Unbekannte zu schaffen.
Foto: IMAGO Gottfried Czepluch / Steve Bauerschmidt (Montage: Thüringen24)

Bad Langensalza. Muss das wirklich sein? Unbekannte machten sich an der Buga in Bad Langensalza zu schaffen.

Am Montagmorgen fackelten Unbekannte auf der Kurpromenade in Bad Langensalza , einem Buga-Außenstandort, ein Insektenhotel einfach ab.

Buga in Bad Langensalza: Polizei braucht Hilfe

Wie die Polizei berichtet, stand gegen 5 Uhr morgens das Insektenhotel in Flammen, als die Feuerwehr eintraf.

--------------------------

Das ist die Buga:

  • deutsche Gartenbauausstellung
  • findet alle zwei Jahre in verschiedenen deutschen Städten statt
  • die erste Buga fand 1951 in Hannover statt, vorher gab es bereits andere Gartenbauausstellungen: Eine erste Internationale Land- und Gartenbauausstellung fand etwa vom 9. bis 17. September 1865 in Erfurt statt
  • 2007 waren zum ersten Mal zwei Städte in Thüringen, Gera und Ronneburg, Buga-Standorte
  • Die Buga 2021 in Erfurt soll vom 23. April bis 10. Oktober dauern

----------------------------

Das Tierhotel war nicht mehr zu retten. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Ob dabei auch Tiere verbrannten, ist unklar. Das Insektenhotel und noch weitere sechs derartige Behausungen gehören zur Buga.

----------

Mehr aus der Region:

Erfurt: Wie süß! Das ist die wohl kleinste Buga der Welt

Thüringer Bratwurst bald Nationalgericht von gestern? Hoteldirektor will lieber DAS auf die Teller bringen

Nordhausen: „Ich wollte mich entschuldigen“ – Hermes-Bote wird für seine Ehrlichkeit gefeiert

----------

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit geht sie davon aus, dass das Insektenhotel angezündet wurde.

Kannst du helfen? Wenn du etwas auf dem Buga-Standort beobachtet hast, melde dich bei der Polizei Bad Langensalza unter Telefon: 03603/8310. (ldi)