Gotha: Schrecklicher Unfall! Motorradfahrer (59) schwer verletzt

In Gotha kam es zu einem Unfall mit einem Motorradfahrer und einem Pickup.
In Gotha kam es zu einem Unfall mit einem Motorradfahrer und einem Pickup.
Foto: NEWS5

Gotha. Schlimmer Unfall bei Gotha am Mittwochabend.

Auf der L1027 zwischen den Ortschaften Wahlwinkel und Leina bei Gotha wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Gotha: Motorradfahrer schwer verletzt

Gegen 19.45 Uhr war zunächst ein 72-Jähriger mit seiner Frau dort in Richtung Leina mit seinem Pickup unterwegs. Etwa 200 Meter nach dem Ortsausgang Wahlwinkel wollte er nach links in einen Feldweg abbiegen.

Hinter ihm fuhr ein 59-jähriger Motorradfahrer ebenfalls in Richtung Leina. „Aus noch nicht geklärtem Grund kam der Motorradfahrer mit seiner Maschine zu Fall“, schreiben die Beamten.

Fest steht bislang, dass das Motorrad unter den Pickup rutschte. Der 59-Jährige rutschte über den Asphalt, wurde noch vom Motorrad getroffen und blieb auf der linken Fahrbahnseite liegen.

Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Mit einem Rettungshubschrauber brachten ihn die Einsatzkräfte in eine Klinik.

---------------------------

Mehr Themen:

Sondershausen: Militär-Hubschrauber kreist über Thüringen – das steckt dahinter

Thüringen: HIER solltest du niemals parken – es könnte fatale Folgen haben

Jena: Frau quält seit Wochen DIESES Problem – Polizei ist in Alarmbereitschaft

---------------------------

Die Insassen des Pickup blieben unverletzt. An dem Wagen entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

Zur Ermittlung der Unfallursache und des Unfallablaufs wurde ein Verkehrsunfallgutachter hinzugezogen. (vh)