Thüringen: Kind (5) badet im eigenen Pool – es kommt zum tödlichen Unglück!

In Thüringen kam ein Junge (5) ums Leben. Er lag leblos im Pool. (Symbolbild)
In Thüringen kam ein Junge (5) ums Leben. Er lag leblos im Pool. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / MiS

Donndorf. Schrecklicher Vorfall in Donndorf in Thüringen!

Ein fünfjähriger Junge hatte am Sonntagmittag im eigenen Pool in Roßleben-Wiehe im Kyffhäuserkreis gebadet. Sein Vater entdeckte am Mittag den leblosen Körper im Wasser.

Thüringen: Junge stirbt im Krankenhaus

Vor Ort wurde der Junge reanimiert und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

-----------------

Mehr aus Thüringen:

Nach Bränden in rechtsextremen Szenetreffs – jetzt drohen Konsequenzen

Thüringen: Totes Tier in Müllsack entdeckt – Polizei kann nicht fassen, worum es sich dabei handelt

Wetter in Thüringen: Heftige Gewitter in der Nacht rauben Menschen den Schlaf

-----------------

Doch für ihn kam jede Hilfe zu spät. Der Fünfjährige starb im Krankenhaus. Wie genau es zu dem Unglück in Thüringen kam, wird nun ermittelt. (ldi)