Amazon in Gera soll eine große Nummer werden! DAS ist der Plan

Amazon plant in Gera Großes. (Symbolbild)
Amazon plant in Gera Großes. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / NurPhoto

Jetzt könnte es auf einmal alles ganz schnell gehen in Gera.

Der Internetversand-Riese Amazon plant in der thüringischen Stadt Großes: rund 130 Millionen hat Amazon dafür in Gera in die Hand genommen. Mehr als 1000 Arbeitsplätze sollen im Zuge der Amazon-Pläne in Gera entstehen – und das noch bis Ende dieses Sommers.

Amazon in Gera: Mega-Investitionen soll mehr als 1000 Arbeitsplätze bringen

Schon in wenigen Wochen will Amazon den Betrieb in dem neu entstehenden Logistikzentrum in Gera aufnehmen. Mehr als 1000 Mitarbeiter werden auf einer Fläche von acht Fußballfeldern beschäftigt sein.

-----------------------

Das ist die Stadt Gera:

  • war Landeshauptstadt des Fürstentums Reuß jüngerer Linie (1848 bis 1918) sowie des Volksstaates Reuß (1918 bis 1920)
  • war zur Blütezeit der Stoff- und Tuchindustrie (ab Mitte des 19. Jahrhunderts) eine der reichsten Städte Deutschlands
  • gehört zur Metropolregion Mitteldeutschland, hat geringe Entfernungen zu Leipzig (60 Kilometer), Erfurt (80 Kilometer), Zwickau (40 Kilometer) und Chemnitz (70 Kilometer)
  • mit über 93.000 Einwohnern (Stand 2019) drittgrößte Stadt Thüringens
  • trägt seit 2017 offiziell den Titel als „Hochschulstadt“
  • Oberbürgermeister ist Julian Vonarb (parteilos)

-----------------------

Auch die anderen Zahlen, die das Unternehmen im Zusammenhang mit dem neuen Logistikzentrum nennt, sind beinah schwindelerregend: Zwischen 16 und 18 Millionen kleinere Artikel sollen dann in Gera gelagert und von dort aus weiter in die Verteilzentren gebracht werden, bis zu 225 Lkw können pro Tag ein- und ausfahren.

-----------------------

Mehr aus Gera:

Gera: Mann arbeitet in Mehrfamilienhaus – was er dort erlebt, macht einfach nur sprachlos

Gera: Heftiger Unfall! Autos werden in Graben geschleudert – Rettungshubschrauber im Einsatz

Gera bekommt neue 3D-Freizeit-Attraktion: „Wie bei Mission Impossible“

-----------------------

Es ist eines der größten Amazon-Logistikzentren in Ostdeutschland. Standorte in ähnlicher Größenordnung gibt es in der Nähe von Magdeburg und Leipzig. Das hat sich Amazon auch einiges kosten lassen. 130 Millionen seien nach eigenen Angaben in Gera investiert worden. (dav/dpa)