Simone Thomalla: Ergreifende Botschaft an IHN – „Du fehlst“

Simone Thomalla teilte ein Bild, das ihr Nahe ging.
Simone Thomalla teilte ein Bild, das ihr Nahe ging.
Foto: IMAGO / Bernd König

Simone Thomalla hat in ihrer Instagram-Story eine emotionale Botschaft geteilt und an einen alten Weggefährten erinnert: Den Star-Frisör Udo Walz.

Walz war im November 2020 in Berlin verstorben. Ihn und Simone Thomalla verbindet eine ganz besondere Freundschaft.

Simone Thomalla erinnert an Geburtstag an verstorbenen Star-Friseur

Am 28. Juli hätte Udo Walz Geburtstag gehabt. Er wäre 77 Jahre alt geworden. Es ist der erste Geburtstag nach seinem Tod. Und gerade an solchen Tagen wird Freunden und Familien von Verstorbenen die Trauer und ihr Verlust besonders deutlich.

imago0116231577h.jpg

Auch Simone Thomalla hat am 28. Juli an Udo Walz gedacht. In ihrer Instagram-Story veröffentlichte sie ein Foto von sich und dem Kult-Frisör. Darauf macht sie einen Kussmund und deutet einen Schmatzer auf die Wange von Udo Walz an. Der grinst in die Kamera. Unter dem Foto der beiden hat Thomalla nur zwei Worte geschrieben: „Du fehlst…“.

-----------------------------

Das ist Simone Thomalla:

  • Simone Thomalla wurde am 11. April 1965 in Leipzig geboren
  • Sie ist eine deutsche Schauspielerin
  • Seit 2009 ist sie mit dem Handballer Silvio Heinevetter liiert

-----------------------------

Dieses Gefühl werden wohl viele Vertraute von Udo Walz am gestrigen Tag ganz besonders stark gespürt haben.

Trauer bei Simone Thomalla nach dem Tod von Udo Walz

Bereits nach dem Tod von Udo Walz im November hatte Simone Thomalla sich mit rührenden Worten über ihren Freund zu Wort gemeldet. „Ein Berlin ohne Udo? Wie soll das gehen?!“, sagte sie damals zur „Bunten“ in einem Statement. Walz sei „einer der großzügigsten und liebenswertesten Menschen, die ich kenne“ gewesen.

-----------------------------

Mehr von Simone Thomalla:

Simone Thomalla teilt Foto mit IHM – „In Love“

Simone Thomalla teilt besonderes Bild – ein Fan kennt kein Halten mehr: „Oh mein Gott“

Simone Thomalla: Foto macht Fans verrückt – „Atemberaubend, wunderschön, umwerfend“

-----------------------------

Als sie vor zehn Jahren nach Berlin in eine leere Wohnung gekommen sei, sei es Walz gewesen, „der sofort mit Vorhängen und Bildern aus seinem Bestand mein Zuhause wohnlich machte.“ Es sind Erlebnisse wie diese, an die sich Simone Thomalla sicher gern auch in den nächsten Jahren immer wieder am 28. Juli mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurückerinnern wird. (dav)