MDR zeichnet Thüringer Feuerwache aus – das macht sie besonders

Eine Feuerwache aus Thüringen wurde vom MDR ausgezeichnet. (Symbolbild)
Eine Feuerwache aus Thüringen wurde vom MDR ausgezeichnet. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Gräfenhainichen. Der MDR hat eine Feuerwache aus Thüringen ausgezeichnet!

Im Rahmen der Sommeraktion des MDR wurden Feuerwehren aus Mitteldeutschland dazu aufgerufen, sich einem Fitnessparkour entgegenzustellen und gegeneinander anzutreten. Dabei bewies das Team einer Freiwilligen Feuerwehr aus Thüringen Können und Geschick und sicherte sich damit den Sieg.

Thüringen: Feuerwehr aus Gräfenhainichen gewinnt Aktion des MDR

Mit einem klaren Vorsprung hat es die Feuerwehr aus Gräfenhainichen geschafft, sich bei der MDR Sommeraktion gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Mit einer sagenhaften Zeit von 3 Minuten und 34 Sekunden absolvierten sie den harten Fitnessparkour.

Vom dreifachem Feuerwehr-Weltmeister Jörg Färber und einer Reporterin des MDR wurden sie deshalb zur fittesten Feuerwehr Mitteldeutschlands gekürt. Hinter ihnen rangieren die Freiwillige Feuerwehr aus Rietzel (Sachsen-Anhalt) mit 3 Minuten und 45 Sekunden auf Platz zwei und die Freiwillige Feuerwehr aus Schöngleina, ebenfalls aus Thüringen, mit 4 Minuten und 2 Sekunden auf Platz drei.

Thüringen: 20 Teams kämpften um den Sieg

„Wir sind superstolz! Es ist ein ganz tolles Gefühl! Unser Erfolgsgeheimnis ist unser Zusammenhalt!“, sagt der stellvertretende Wehrleiter des Siegerteams Peter von Geyso.

Insgesamt sind 20 Feuerwehren aus Mitteldeutschland dem Aufruf des MDR gefolgt und haben sich der sportlichen Aufgabe gestellt. Dabei kämpften sie um 5000 Euro Preisgeld. Die Feuerwehr aus Gräfenhainichen will das Geld nun in ihren Nachwuchs stecken.

Die Aktion soll vor allem auf die tolle Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehrleute aufmerksam machen.

„Die freiwilligen Feuerwehren sind oft Dreh- und Angelpunkt des sozialen Lebens im Ort. Dabei ist der überwiegende Teil von ihnen ehrenamtlich tätig. Mit unserer diesjährigen Sommeraktion rücken wir deren unglaublich harte und tolle Arbeit in den Fokus“, heißt es vom MDR zu den Hintergründen den Wettbewerbs.

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

Thüringen: Beim Wettkampf sind auch Freundschaften gewachsen

„Der Teamgeist war in jedem Wettkampf-Ort deutlich spürbar. Es hat uns wirklich sehr gefreut zu sehen, wie auch Freundschaften gewachsen sind. Die Feuerwehren haben sich vor den Wettkämpfen gegenseitig kennengelernt und schon da Allianzen für ihre späteren Einsätze oder die Zusammenarbeit bei den Jugendfeuerwehren gebildet“, freut sich der MDR über die scheinbar erfolgreiche Aktion. (cm)