A9 bei Schleiz: Drama auf der Autobahn! Für einen 43-Jährigen kommt jede Hilfe zu spät

Drama auf der A9 bei Schleiz! (Symbolbild)
Drama auf der A9 bei Schleiz! (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Ralph Peters

Drama auf der A9 bei Schleiz!

Ein Mann ist laut Polizei beim Autofahren auf der A9 bei Schleiz gestorben. Jegliche Rettungsversuche waren vergebens.

A9 bei Schleiz: Mann verliert Kontrolle über sein Auto

Nach ersten Erkenntnissen war der Mann auf der A9 zwischen Hermsdorf und Hof unterwegs, als er vermutlich aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über sein Auto verlor.

Zunächst krachte das Auto des 43-Jährigen gegen die linke Leitplanke und fuhr dann quer über alle Spuren gegen die rechte Leitplanke.

-----------------------

Mehr aus Thüringen:

--------------------------

Laut Polizei war der Mann nicht mehr ansprechbar. Alle Wiederbelebungsversuche von Rettungskräften blieben erfolglos. (dpa)