Gera: Mann verlässt Krankenhaus und verschwindet spurlos – hast du ihn gesehen?

Die Polizei Gera sucht einen Vermissten.
Die Polizei Gera sucht einen Vermissten.
Foto: IMAGO / HMB-Media

Die Polizei Gera sucht dringend nach einem Mann (39) aus Thüringen!

Andre Sokolov hat bereits am 1. Juli ein Krankenhaus in Gera verlassen. Seitdem fehlt von dem Mann jede Spur. Jetzt hoffen seine Angehörigen und die Polizei, ihn mit Hilfe eines Suchbilds endlich zu finden.

Gera: Polizei sucht diesen Mann! Hast du ihn gesehen?

Immer wieder haben seine Angehörigen seit Anfang Juli versucht, Sokolov zu erreichen. Als das kein Ergebnis brachte, leitete die Polizei Gera Fahndungsmaßnahmen ein.

Doch auch die umfangreiche Arbeit der Beamten blieb bislang ergebnislos. Seit zwei Monaten wird der Mann nun schon vermisst. Eine Gefahr für Leib oder Leben des Gesuchten könne nicht ausgeschlossen werden.

Gera: So sieht der gesuchte Mann aus

Jetzt versucht die Polizei, ihm mit Hilfe eines Fotos und Hinweisen aus der Bevölkerung zu finden. So sieht er aus:

  • 1,67 Meter groß
  • kräftige Statur
  • dunkle, kurze Haare
  • OP-Narben im Bereich des Bauches und der rechten Hüfte
  • Er trägt eine blaue Jeans, ein T-Shirt und dunkle Turnschuhe
  • Dazu trägt er eine markante silberne Kette mit einem Kreuz und einen großen goldenen Ring mit einem schwarzen Stein

------------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

------------------------------------

Gera: Hast du Andre Sokolov gesehen? So übermittelst du der Polizeistation deine Hinweise

Hast du Andre Sokolov gesehen? Wenn du Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kannst, wende dich an die Polizei Gera.

Du erreichst die Beamten unter der Telefonnummer 0365-8234 1465. Du kannst dich auch an jede andere Polizeidienststelle wenden. (vh)