Veröffentlicht inThüringen

Heiligenstadt: Leiche bei Garagen-Brand gefunden – Polizei mit neuen Details

heiligenstadt.jpg
In der Garage hat die Polizei eine Leiche gefunden. Foto: Silvio Dietzel

Schockmoment in Heilbad Heiligenstadt!

Die Feuerwehr hat nach einem Brand in Heiligenstadt eine Leiche gefunden.

Heiligenstadt: Leiche in Brand-Garage gefunden

Die Einsatzkräfte waren in der Nacht zu Freitag in die Barlachstraße gerufen worden. Der Alarm kam um kurz vor Mitternacht rein.

In einem Garagenkomplex war ein Feuer ausgebrochen, berichtet die Polizei. Zunächst entdeckten die Rettungskräfte einen schwer verletzten Mann. Der 31-Jährige kam ins Krankenhaus.

—————-

Mehr Themen aus Thüringen:

Jena packt den Corona-Hammer aus! Das kommt auf die Menschen in der Lichtstadt zu

DAS macht Innenminister Maier fassungslos – „unerträglich und abscheulich“

Erfurt: SIE sind zurück in der Stadt – „Wunderschöne Idee“

—————-

In der brennenden Garage wurde es dann heftig: Die Feuerwehr fand dort nämlich einen bis zur Unkenntlichkeit verbrannten Leichnam. Mittlerweile konnten die Beamten die Identität des Opfers identifizieren. Es handelt sich nach Angaben der Polizei um einen 26 Jahre alten mann aus Leinefelde.

Heiligenstadt: Kriminalpolizei ermittelt

Bislang konnte die Polizei nach eigenen Angaben keine Spuren eines Gewaltverbrechens finden. Die Ermittlungen dauern an. (ck)