Lotto Thüringen: Fette Summe wartet auf Gewinner – so lange hat er oder sie noch Zeit!

Lotto: Das waren die größten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Lotto: Das waren die größten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Wer träumt nicht von den Lotto-Millionen? So viel Geld haben die größten Lotto-Glückspilze in Deutschland gewonnen.

Beschreibung anzeigen

Erfurt. Was sich jeder Lotto-Spieler wünscht, ist jetzt in Thüringen für einen Menschen in Erfüllung gegangen: Einmal richtig abräumen!

Doch einen Haken hat die Sache: Der Gewinner oder die Gewinnerin weiß vielleicht noch gar nichts von der fetten Ausbeute. Oder er oder sie ist zu faul. Lotto Thüringen hat deshalb einen Aufruf gestartet.

Lotto Thüringen: Hast du den Jackpot geknackt?

Wenn du im November Lotto gespielt hast und aus dem Wartburgkreis kommst, solltest du jetzt aufpassen. Denn: Ein Gewinn von satten 100.000 Euro wartet darauf, in der Staatslotterie Thüringen abgeholt zu werden.

Bei einer Lotto-Mittwochsziehung in der Zusatzlotterie Super 6 hatte damals jemand die Gewinnklasse 1 geknackt.

----------------------

Mehr Themen:

Thüringer guckt Sat.1 – DIESE Szene muss er sofort fotografieren

Deprimierende Zahlen! Hier gab es im letzten Jahr den höchsten Preisanstieg seit 1992

Lotto: Alle werden Millionäre, Thüringen wird nicht erwähnt

„Lost Place“ in Thüringen: Schaurige Geschichte lädt Abenteuerlustige ein

----------------------

Am 3. November waren die Zahlen 523982 der Schlüssel zum Glück – 100.000 Euro warten nun auf den neuen Besitzer. „Wir bitten unsere Spieler/innen aus dem Wartburgkreis ihre Spielquittungen zu prüfen. Gerne würden wir auch etwas später zum Großgewinn gratulieren“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

So lange hat Gewinner aus Thüringen noch Zeit

Aber wie lange hat der Gewinner noch Zeit die fette Summe abzuholen? Von der Thüringer Staatslotterie heißt es: „Es gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen – drei Jahre zum Jahresende.“ Also: Ein bisschen Zeit hat er oder sie noch, um die 100.000 Euro abzuholen.

+++ Thüringen: Schockfund! Feuerwehr birgt Frauenleiche aus der Unstrut +++

----------------------

Lotto in Deutschland:

  • Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Landeslotterien im deutschen Kaiserreich zu einer kleineren Anzahl von Anbietern zusammengefasst
  • in der Nazi-Zeit wurde das Genehmigungsrecht der Länder dem Reichsschatzmeister übertragen
  • nach dem Krieg wurden in sämtlichen Besatzungszonen Lottosysteme vorbereitet
  • die „Zusatzzahl“ wurde am 17. Juni 1956 eingeführt
  • erste TV-Übertragung der Ziehung am 4. September 1965
  • am 7. Dezember 1991 wurde die „Superzahl“ eingeführt

----------------------

Mal sehen, wie lange der Gewinn noch in der Staatslotterie in Thüringen liegen bleibt. (jko)

>> Anmerkung der Redaktion<<

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.