Veröffentlicht inThüringen

Lotto in Thüringen: Mega-Spannung vor Ziehung! „Jackpot fällt definitiv“

Lotto in Thüringen: Mega-Spannung vor Ziehung! „Jackpot fällt definitiv“

© IMAGO / blickwinkel

Lotto: Das waren die größten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Wer träumt nicht von den Lotto-Millionen? So viel Geld haben die größten Lotto-Glückspilze in Deutschland gewonnen.

Am Mittwoch soll es beim Lotto in Thüringen so richtig spannend werden! Denn die Jackpot-Kasse ist voll.

Und das bedeutet: Der Hauptgewinn wird beim Lotto in Thüringen definitiv vergeben!

Lotto in Thüringen: Geld-Topf ist voll

Die Spannung steigt vor der Mittwochsziehung! Denn die Maximalsumme der Gewinnklasse 1 beim Klassiker 6aus49 ist erreicht! Ganze 45 Millionen Euro befinden sich im Topf.

————————–

Lotto in Deutschland:

  • Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Landeslotterien im deutschen Kaiserreich zu einer kleineren Anzahl von Anbietern zusammengefasst
  • in der Nazi-Zeit wurde das Genehmigungsrecht der Länder dem Reichsschatzmeister übertragen
  • nach dem Krieg wurden in sämtlichen Besatzungszonen Lottosysteme vorbereitet
  • die „Zusatzzahl“ wurde am 17. Juni 1956 eingeführt
  • erste TV-Übertragung der Ziehung am 4. September 1965
  • am 7. Dezember 1991 wurde die „Superzahl“ eingeführt

————————–

„Weil es angesichts der Produktänderung bei Lotto 6aus49 bei einer Jackpothöhe von 45 Millionen Euro zu einer Zwangsausschüttung kommt und die Rekordmarke nun erreicht ist, fällt der Jackpot am Mittwoch definitiv“, erklärt der Thüringer Lotto-Geschäftsführer Jochen Staschewski.

Lotto in Thüringen: Letzte Zwangsausschüttung 2020

Seit der Spielregeländerung im September 2020 kam es erst einmal zu einer Zwangsausschüttung. Am 2. Dezember 2020 räumte ein Glückspilz den Mega-Gewinn von 283.811,90 Euro ab.

————————–

Mehr Lotto-Themen:

————————–

Aber auch die Zocker in der Gewinnklasse 2 spielen um viel Geld! Die Gewinnsumme liegt hier bei neun Millionen Euro. Die Spannung steigt also, wer am Mittwoch den Jackpot von 45 Millionen Euro knackt! (mbe)

>> Anmerkung der Redaktion

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.