Veröffentlicht inThüringen

Wetter in Thüringen: Es wird ungemütlich! HIER ist festhalten angesagt

Wetter in Thüringen: Es wird ungemütlich! HIER ist festhalten angesagt

Wetter in Thüringen: Es wird ungemütlich! HIER ist festhalten angesagt

Wetter in Thüringen: Es wird ungemütlich! HIER ist festhalten angesagt

Wetter: Wie entsteht ein Sturmtief?

Das Wetter in Thüringen lässt die Sehnsucht nach Sonne und Wärme immer größer werden – und das wird auch in den nächsten Tagen nicht besser.

Besonders am Donnerstag solltest du dich auf richtig ungemütliches Wetter einstellen. Wo du dich in Thüringen besonders gut festhalten musst, erfährst du hier.

Wetter in Thüringen: Hier wird’s richtig stürmisch

Das Wetter in Thüringen hat am Donnerstag alles in petto – außer Sonne und warme Temperaturen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) berichtet. Es wird richtig ungemütlich im Freisstaat.

Im Thüringer Wald kannst du wieder mit Schnee rechnen bei Temperaturen zwischen minus zwei und zwei Grad. Dazu kann es auf den Straßen auch ziemlich Glatt werden! Ansonsten solltest du dich am Donnerstag auf Regen einstellen.

——————————–

Mehr Themen aus Thüringen:

——————————–

Bei Niederschlag bleibt es allerdings nicht: In Gotha oder Eisenach beispielweise solltest du dich gut festhalten – es wird richtig stürmisch! Am Vormittag werden Windböen bis 60 km/h erwartet. Im Laufe des Donnerstags steigern sich die auf stürmische Böen mit bis zu 70 km/h. Im Thüringer Wald soll es noch heftiger werden: Einen Wanderausflug solltest du bei Windgeschwindigkeiten um die 80 km/h besser verschieben.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Entwarnung am Wochenende für das Wetter in Thüringen?

In der Nacht zu Freitag bleibt es stürmisch – Regen und Graupelschauer wechseln sich ab. Bei Temperaturen zwischen null und zwei Grad können die Socken auch nachts anbleiben. Der Freitag startet genau so ungemütlich. Im Laufe des Tages klingt das Schmuddelwetter dann aber ab. Höchswerte sollen bei drei bis sechs Grad liegen. Im Thüringer Wald kannst du bei minus drei bis zwei Grad mit Schnee rechnen.

+++ „Lost Places Thüringen“: Drei Orte, die du 2022 nicht verpassen solltest +++

Der Wind will allerdings nicht weiterziehen und gibt auch am Samstag wieder ein schnelles Comeback – Wind- und Sturmböen werden hier im Freistaat erwartet. Und auch am Sonntag ist Obacht angesagt: Bei starken Böen solltest du auf einen Regenschirm verzichten. Es soll auch nur leicht Regnen beziehungsweise schneien. (jko)