Veröffentlicht inThüringen

Sondershausen: Zwei Kampfjets fliegen über die Stadt – das steckt dahinter

Sondershausen: Zwei Kampfjets fliegen über die Stadt – das steckt dahinter

© picture alliance / abaca | Europa Press/ABACA

USA strikt gegen Kampfjet-Lieferung an Ukraine - Selenskyj enttäuscht von Nato

Ein polnischer Vorschlag zur Lieferung von MiG-29-Kampfjets an die Ukraine ist in Washington auf wenig Gegenliebe gestoßen - zu groß ist offenbar die Sorge vor einer militärischen Konfrontation zwischen Nato und Russland. Der ukrainische Präsident Selenskyj zeigt sich enttäuscht. Er werde nicht um eine Nato-Mitgliedschaft "betteln", sagte der Staatschef.

Sondershausen. 

Kein Wunder, dass sich die Menschen in Sondershausen Sorgen gemacht haben.

Wenn in Zeiten wie diesen auf einmal Kampfjets über eine Stadt fliegen, macht man sich schon seine Gedanken. Ein besorgter Leser wandte sich an die Redaktion der „Thüringer Allgemeinen“, weil er zwei tieffliegende Militärjets über der Kreisstadt beobachtet hat. Was war da los in Sondershausen?

Sondershausen: Kampfjet fliegen über die Stadt

Das Blatt fragte beim Luftfahrtamt der Bundeswehr nach und erhielt prompt Antwort. Tatsächlich sind am Montag, den 7. März, zwei Kampfflugzeuge über Sondershausen geflogen. Es handelte sich um zwei Tornado des Taktischen Luftwaffengeschwaders 51.

——————————–

Das ist der Tornado-Kampfjet:

  • Zweisitziges Kampfflugzeug
  • Wurde gemeinsam von Deutschland, dem Vereinigten Königreich und Italien gebaut
  • Seine ersten Kampfeinsätze waren im zweiten Golfkrieg
  • Später folgten auch Missionen im Jugoslawien- und Kosovokrieg
  • Auch im Irak-Krieg wurden Deutsche Tornado eingesetzt

——————————–

+++ Aktuelles zum Krieg in der Ukraine +++

Beide Flugzeuge seien demnach im Übungsflugbetrieb gewesen. Sie seien nach dem Flug wieder auf ihrem Stützpunkt in Jagel/Schleswig gelandet.

Offenbar dienten die Flüge der Ausbildung von Einsatzkräften.

—————-

Mehr Themen:

Gera: Mega-Feuer in der Nacht! Scheunenflügel war nicht mehr zu retten

Heiligenstadt: 16-Jährige stirbt nach Unfall – jetzt gibt es einen schlimmen Verdacht

Schock-Fund! Busbahnhof muss evakuiert werden

—————-

Ob es im Kyffhäuserkreis häufiger zu solchen Kampfjet-Sichtungen kommt, kannst du bei der „Thüringer Allgemeinen“ nachlesen. (Hier geht’s weiter)