Veröffentlicht inThüringen

Bad Langensalza: Mann geht auf Feldweg spazieren – was er dann findet, ruft die Polizei auf den Plan

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Bad Langensalza. 

Schlimme Vermutung in Bad Langensalza!

Bei seinem Spaziergang entdeckte ein Mann einen ungewöhnlichen Gegenstand auf dem Feldweg in Bad Langensalza liegen. Als er genauer hinsah, befürchtete er Schlimmes.

Kämpfmittelräumdienst rückt nach Bad Langensalza aus

Das verdächtige Objekt sah für den Mann aus wie eine Granate – woraufhin er die Polizei Nordhausen am Donnerstagabend nach Bad Langensalza ausrücken ließ.

Auch die Beamten konnten den Gegenstand nicht genau identifizieren und gingen deshalb in Alarmbereitschaft. Nach eigenen Angaben bestellten sie den Kampfmittelräumdienst zum Einsatzort.

Bad Langensalza:

Doch dieser gab Entwarnung: Statt einer Granate fand der Mann die Feuerlöschpatrone eines Pulverlöschers am Feldrand.

———————–

Das war noch los:

———————–

Mit seinen 15 Zentimetern Länge und circa vier Zentimetern Breite ähnelte der Gegenstand glücklicherweise nur einem Sprengkörper. Nach knapp drei Stunden nahm der Einsatz in Bad Langensalza ein glimpfliches Ende. (mbe)