Altenburger Land: Messer-Mann überfällt Tankstelle – Mitarbeiterin stellt sich ihm in den Weg

Schrecksekunden im Altenburger Land! (Symbolbild)
Schrecksekunden im Altenburger Land! (Symbolbild)
Foto: IMAGO / U. J. Alexander

Schmölln. Schocksekunden in Schölln im Altenburger Land!

Ein Mann hat dort eine Tankstelle überfallen. Eine Mitarbeiterin aus dem Altenburger Land stellte sich dem Messer-Mann in den Weg. Vergebens.

Altenburger Land: Schrecksekunden in Tankstelle

Der bislang unbekannte Mann betrat am Dienstagabend gegen 20.10 Uhr eine Tankstelle in der Ronneburger Straße in Schmölln. Zielgerichtet steuerte er auf die Mitarbeiterin hinter dem Tresen zu. Der Täter zückte ein Messer, bedrohte die Frau und konnte so Geld im vierstelligen Bereich erbeuten. Die Frau wurde nach Angaben der Polizei leicht verletzt.

Als er dann die Flucht ergreifen wollte, stellte sich ihm eine Mitarbeiterin in den Weg. Doch als der Mann erneut das Messer zückte, wich sie zurück und der Unbekannte konnte fliehen.

Polizei aus dem Altenburger Land braucht deine Hilfe

Die Polizei war direkt mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber im Einsatz und suchte nach dem Mann – doch vergebens. Jetzt sind die Beamten auch auf deine Hilfe angewiesen!

So wird der Täter beschrieben:

  • männlich
  • schwarzes Kapuzenshirt mit rot/weißen Streifen
  • schulterlange Haare

-------------------

Mehr aus Thüringen:

Thüringen: Städte bekommen eigenes Monopoly – eine Sache daran ist einzigartig

Weimar: Schock-Fund in Briefkasten! Frau fassungslos – „Herzlos und niederträchtig"

Nordhausen: Unfall in der Parkallee endet tödlich – für Autofahrer kommt jede Hilfe zu spät

-------------------

Wenn du etwas gesehen hast, Hinweise zum Überfall oder zum Täter selbst geben kannst, melde dich bei der Thüringer Polizei: 0365 / 8234-1465. (abr)