Wartburgkreis: Suff-Unfall! Fahrer will flüchten – SIE stellen sich ihm in Weg

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Dermbach. Im Wartburgkreis hat sich ein Mann betrunken hinter's Steuer gesetzt – und damit für ein ziemliches Chaos gesorgt.

Nach seinem Suff-Unfall im Wartburgkreis wollte der Senior die Flucht antreten. Doch seine Rechnung ging nicht auf...

Wartburgkreis: SIE stellen sich betrunkenem Senior in den Weg

Der 69-jährige Mann war am Sonntagabend mit seinem Auto beim Dermbacher Sportplatz unterwegs, wie die Polizei mitteilt. Dabei hatte der Senior ordentlich gebechert – als er in Richtung Geisaer Straße fahren wollte, kam er deshalb von der Straße ab. In der Folge krachte er mit seinem Opel gegen drei geparkte Autos.

Doch der Unfall hielt den 69-Jährigen nicht davon ab weiterzufahren. Ganz im Gegenteil versuchte er mit seinem Auto zu flüchten. Doch mutige Passanten sind auf den Suff-Fahrer aufmerksam geworden und griffen sofort ein.

Senior mit 1,67 Promille im Wartburgkreis unterwegs

Der 69-Jährige hatte tief ins Glas geschaut: 1,67 Promille soll er laut Polizei intus gehabt haben. Der Schaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.

------------------------------

Mehr Themen:

------------------------------

Neben Kopfschmerzen erwartet den Senior jetzt noch eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. (jko)