Nordhausen: Schäferhund beißt Teenager ins Gesicht – 15-Jähriger schwer verletzt

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Nordhausen. Schlimme Szenen in Nordhausen!

In Nordhausen hat ein Schäferhund einem Jugendlichen mitten ins Gesicht gebissen. Der 15-Jährige ist durch die Attacke schwer verletzt worden.

Nordhausen: Schäferhund attackiert Jugendlichen

Der Junge hatte am Donnerstagabend mit Freunden und Bekannten Männertag gefeiert, wie die Polizei mitteilte. Einer der Bekannten hatte den Schäferhund dabei.

Als der 15-Jährige diesen füttern wollte, biss das Tier aus noch ungeklärter Ursache zu. Der Junge wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

+++ Hund in Nordhausen wäre fast gestorben – so geht es Rüde Benny jetzt +++

Hundeattacke kein Einzelfall in Nordhausen

Die Hundeattacke in Nordhausen ist dabei kein Einzelfall: Bereits am Dienstagabend hatte sich ein verzweifelter Mann bei der Polizei gemeldet. Gerade als er gegen 19 Uhr in Bleicherode mit seinem angeleinten Hund unterwegs war, attackierte ein großer Vierbeiner sein Tier. Der aggressive Hund soll diesen dann auf ein Grundstück gezogen haben.

----------------------------------

Mehr Themen:

----------------------------------

Um seinen Hund zu retten, sprang der Mann mit seinem verletzten Tier über einen Zaun. Die zahlreichen Bisswunden mussten bei einem Tierarzt versorgt werden– der Vierbeiner verletzte sich schwer. Falls du etwas gesehen hast, kannst du dich bei der Polizei in Nordhausen unter 03631/960 melden. (dpa/jko)