Veröffentlicht inThüringen

A4 in Thüringen: Schwerer Crash! Mehrere Verletzte – der Grund macht fassungslos

A4 in Thüringen: Schwerer Crash! Mehrere Verletzte – der Grund macht fassungslos

© Fotostand / Gelhot

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Auf der A4 in Thüringen hat es einen schweren Unfall gegeben!

Am Freitag hat es um 17.15 Uhr auf der A4 in Richtung Dresden so richtig gekracht. Bei dem Unfall wurden mehrere Menschen zum Teil schwer verletzt. Der Grund macht fassungslos.

A4 in Thüringen vollgesperrt

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist ein 47 Jahre alter Mann mit seinem Transporter auf einen vorausfahrenden Lkw gekracht. Bei dem Aufprall wurden sechs der acht Tansporter-Insassen verletzt. Zwei Frauen (55 und 60) wurden schwer, vier weitere Frauen im Alter von 19 bis 37 wurden leicht verletzt.

Der Lkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Gleich mehrere Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber waren am Freitagabend im Einsatz. Die Richtungsfahrbahn Dresden war für circa 30 Minuten voll gesperrt.

+++Kyffhäuserkreis: Straße sackt plötzlich ab! DIESEN Bereich darf niemand mehr betreten+++

———————

Mehr aus Thüringen:

———————–

Nach schwerem Unfall auf A4 in Thüringen: Polizei hat schlimmen Verdacht

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 25.000 Euro, schätzt die Polizei. Der Fahrer des Transporters musste außerdem eine Sicherheitsleistung von 1.000 Euro bezahlen, sagt die Polizei. Sie geht davon aus, dass es zu dem Unfall kam, weil der Fahrer durch sein Handy abgelenkt war. (abr)

Der Freistaat befindet sich in der ersten Hitze-Welle des Jahres! Und eine Stadt aus Thüringen ist sogar der heißeste Ort Deutschlands. Welche das ist, liest du >>>hier.