Kreis Hildburghausen: Schwerer Motorradunfall! Fahrer (21) landet im Bach – Rettungshubschrauber im Einsatz

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Heftige Szenen im Kreis Hildburghausen.

Auf einer Landstraße zwischen Gießübel und Masserberg ist ein Motorradfahrer (21) am Sonntagmittag schwer verunfallt. Er kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab und landete in einem Bach. Bei dem Unfall im Kreis Hildburghausen verletzte sich der Fahrer schwer aber nicht lebensbedrohlich. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Kreis Hildburghausen: Schwerer Motorradunfall – Fahrer landet im Graben

Das bestätigte ein Sprecher der Polizei auf Anfrage. Demnach kam das Motorrad in der kurvenreichen Strecke links von der Straße ab und landete schließlich genau am Bachlauf.

-------------------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

-------------------------------

Der Fahrer wurde mit seinen Verletzungen schließlich mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Ob er dort stationär aufgenommen werden musste, war am Sonntagnachmittag noch nicht klar. Für ihn bestand aber keine Lebensgefahr.

Wegen des Unfalls war die betroffene Landstraße ab 13.30 Uhr voll gesperrt.

--------------------------------

Mehr Themen aus der Region:

Der Wald brennt schon wieder! Polizei hat schlimmen Verdacht

SEK legt bewaffneten Mann in Handschellen – unglaublich, was die Beamten in seinem Haus entdecken

Leitplanke wird zur Schanze! Auto hebt ab und landet im Graben

--------------------------------

Um etwa 15 Uhr konnte der Verkehr wieder uneingeschränkt rollen. (bp)