Veröffentlicht inThüringen

Gera: Riesige Rauchwolke über der Stadt! Feuer in Wohnhaus ausgebrochen

Gera.JPG
Feuer im Ostviertel von Gera! Foto: Bodo Schackow

Gera. 

Feuerwehr-Einsatz in Gera!

Eine dichte, schwarze Rauchwolke hing über dem Ostviertel von Gera. Grund dafür war ein Brand im Dachstuhl eines Wohnhauses.

Gera: Dichte Rauchwolke über dem Ostviertel

Die Feuerwehr rückte am Dienstag um 12 Uhr in die Mittelstraße aus. Glücklicherweise konnte sie verhindern, dass das Feuer sich vom Dachstuhl aus weiter ausbreitet.

————-

Mehr aus Gera:

Waldbrand! Feuerwehr stundenlang vor Ort – auch Hubschrauber im Einsatz

Ekelhaft! Perverser zieht sich die Hose runter – wer hat etwas gesehen?

Junge (10) stirbt im Strandbad – jetzt steht die Todesursache fest

————

Bei dem Feuer wurde außerdem niemand verletzt. Allerdings nahm es für einige Bewohner dennoch ein bitteres Ende: Denn die Wohnungen sind vorübergehend erst einmal nicht mehr nutzbar, sagt die Polizei. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei Gera übernommen.

Die Beamten schätzen den Schaden nach ersten Erkenntnissen auf circa 50.000 Euro. (abr)