Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Tödlicher Arbeitsunfall! Mann (53) von Kabeltrommel eingeklemmt

Bei einem tödlichen Arbeitsunfall wurde ein Mann (53) von einer Kabeltrommel eingeklemmt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

thueringen
u00a9 IMAGO / Future Image

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Schrecklich, was sich im Kreis Sömmerda (Thüringen) zugetragen hat. Bei einem schweren Arbeitsunfall ist am Freitagnachmittag (17. März) ein Mann (53) gestorben.

Die Kripo und der Thüringer Arbeitsschutz ermitteln jetzt nach dem tragischen Unglück in Thüringen.

Thüringen: Mann von Kabeltrommel eingeklemmt

Nach Angaben der Polizei wurde der 53-Jährige bei einem Autozulieferer in Weißensee von einer Kabeltrommel eingeklemmt. Wie genau es dazu kam, das weiß bisher noch keiner.


Mehr News:


Die Einsatzkräfte versuchten den Mann vor Ort noch zu reanimieren – für ihn kam aber jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.