Veröffentlicht inThüringen

Wetter in Thüringen: Kommt der nächste Umsturz? Experte deutlich – „Gibt noch nicht auf“

Ist der Sommer nach dem Unwetter in Thüringen abgeschrieben? Wetter-Experte Dominik Jung prophezeit einen nächsten Umsturz.

Wetter in Thueringen
u00a9 IMAGO / Avalon.red

Die heftigsten Wetterlagen in Thüringen seit 1990

Dauerregen, Sturm oder Rekord-Hitze: Das waren die heftigsten Wetterlagen in Thüringen seit 1990.

Der Sommer hat sich für viele Thüringer mit einem großen Wetter-Knall verabschiedet. Ein heftiges Unwetter fegte in der Nacht zu Mittwoch (13. September) über Erfurt und Co. – Starkregen und Blitzeinschläge sorgten für dramatische Szenen.

War es das jetzt etwa wirklich mit dem Sommer-Wetter in Thüringen oder kommt nochmal der große Umsturz? Meteorologe Dominik Jung von „wetter.net“ hat eine deutliche Prognose.

Wetter in Thüringen fährt Achterbahn

Mit dem großen Unwetter-Knall fielen auch die Temperaturen in Thüringen. In Erfurt erreicht das Thermometer am Mittwoch (13. September) maximal 22 Grad. Doch droht im Freistaat schon bald der nächste Wetter-Sturz?

„Der Sommer gibt noch nicht auf“, ist sich Dominik Jung in seiner neusten Youtube-Vorhersage sicher. „Der nächste Warmluftvorstoß kommt nach Deutschland geströmt“, so Jung weiter.

+++ Wetter in Thüringen: SIE haben jetzt Hochsaison – bei vielen dürfte das für Ekel-Alarm sorgen +++

Das Wetter soll am kommenden Wochenende (16. und 17. September) wieder Fahrt aufnehmen. Zwischen 27 und 28 Grad erreicht das Thermometer am Samstag und Sonntag in Thüringen.

September ist wärmer als Sommer-Monate

In diesem Monat zeigt der Sommer, wofür er eigentlich bekannt ist: „Der September ist wärmer als der Juni, Juli oder August“, erklärt Dominik Jung. Erstaunlich, wäre der Sommer doch für einige bereits Ende August beendet gewesen.


Mehr News:


Ostdeutschland könnte auch noch bis zum 28. September weiterschwitzen. Die Prognose zeigt: „Es gibt bis dahin noch immer Läufe bei 30 Grad“, so Jung weiter. Bis zum Wochenende kannst du dich im Freistaat aber noch ein bisschen Abkühlen.

In Erfurt liegen die Temperaturen am Donnerstag (14. September) zwischen 10 und 21 Grad. Am Freitag (15. September) klettert das Thermometer langsam auf 24 Grad am Tag und ebenfalls 10 Grad in der Nacht.