Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Gruppen-Streit eskaliert! Mann muss um sein Leben kämpfen

Ein Streit zwischen fünf Männern ist in Thüringen völlig eskaliert. Ein 22-Jähriger schwebt jetzt in Lebensgefahr.

Nachdem ein Streit in Thüringen am 23.10. brutalst eskaliert war, weiß die Polizei endlich mehr. Ein Tatverdacht verhärtet sich.
u00a9 Marcus Scheidel/MAS Bildagentur

Warum werden Fahndungsfotos so spät veröffentlicht?

Wenn die Polizei Fahndungsfotos veröffentlicht, sind oft Wochen seit der Tat vergangen. Wann darf die Polizei Fahndungsfotos veröffentlichen? Und warum dauert das so lange?

In Thüringen ist ein Streit zwischen fünf Männern völlig eskaliert.

Dabei hat sich ein 22-Jähriger in Bad Langensalza (Thüringen) sogar lebensbedrohlich verletzt.

Thüringen: Schwere Verletzungen an Kopf und Oberkörper

Fünf Männer, die zwischen 22 und 35 Jahre alt waren, gerieten am Sonntagabend (22. Oktober) um 23 Uhr in einen heftigen Streit. Wie die Polizei sagt, eskalierte die Situation in der Hannoverschen Straße in Bad Langensalza sogar so sehr, dass ein 22-jähriger Mann jetzt in Lebensgefahr schwebt.

+++ A4 in Thüringen: Heftige Unfälle! Mehrere Menschen teils schwer verletzt +++

Er wurde am Oberkörper und Kopf schwer verletzt. Ein 31-Jähriger verletzte sich leicht. Die Polizei muss noch klären, wie es genau zu den Verletzungen kam. Ob ein Messer im Spiel war oder auf den 22-Jährigen eingeprügelt wurde, konnte ein Sprecher auf Thüringen24-Nachfrage noch nicht beantworten.

Thueringen
In Bad Langensalza (Thüringen) ist ein Gruppen-Streit völlig eskaliert. Ein Mann schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei konnte drei Tatverdächtige festnehmen. Foto: Marcus Scheidel/MAS Bildagentur

Polizei sucht stundenlang nach mutmaßlichen Tätern

Zusammen mit Beamten aus Erfurt suchten die Ermittler aus Unstrut-Hainich und Nordhausen nach den mutmaßlichen Tätern, die auf der Flucht waren. Um 4 Uhr klickten dann die Handschellen. Die Polizei konnte drei verdächtige Männer festnehmen.


Mehr News:


Die Beamten wollen jetzt klären, ob sie für die lebensbedrohlichen Verletzungen verantwortlich sind und was genau in Bad Langensalza passiert ist.