Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Baum-Unfall endet tödlich – Beifahrerin stirbt nach Crash

Schlimmer Unfall in Gotha in Thüringen! In der Nähe der Stadthalle ist ein VW gegen einen Baum geprallt – eine Frau starb.

© IMAGO/Fotostand

Laut statistischem Bundesamt: Das sind die häufigsten Unfall-Ursachen

Im Jahr 2022 kam es laut dem statistischen Bundesamt zu rund 2,4 Millionen Unfällen auf deutschen Straßen. In diesem Video verraten wir die häufigsten Unfall-Ursachen.

In Gotha (Thüringen) ist eine Frau nach einem Unfall gestorben.

Sie hatte als Beifahrerin in einem VW gesessen, der mit voller Wucht gegen einen Baum prallte. Die Polizei Gotha schilderte am frühen Nachmittag Einzelheiten.

Gotha: Tödlicher Baum-Unfall

Demnach verlor der 76 Jahre alte Fahrer des Autos am Dienstagmittag (30. Januar) auf der Goldbacher Straße nahe der Stadthalle die Kontrolle über den VW – wieso blieb erstmal unklar. Leider krachte das Auto heftig gegen einen Baum, der links neben der Straße stand.

Die 74-jährige Beifahrerin kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus, wo ihr Leben aber leider kurz danach endete. Die Ärzte konnten ihr nicht mehr helfen. Die Unfall-Verletzungen waren schlichtweg zu schlimm. Die Frau starb. Der Fahrer kam mit schweren Verletzungen in Krankenhaus.


Mehr News:


Die Einsatzkräfte aus Thüringen forderten auch einen Rettungshubschrauber an. Auch ein Gutachter war in der Goldbacher Straße in Gotha im Einsatz. Er soll klären, wie es zu dem Unfalldrama kommen konnte. Die Polizei sperrte die Straße entsprechend ab. Zum Schaden gab es zunächst keine Angaben.